ARD Radiofestival 2020

South Side Bells - Roscoe Mitchell zum 80. Geburtstag

Montag, 03. August 2020, 23:30 bis 00:00 Uhr

Mit Karl Lippegaus

Dass Roscoe Mitchell Musiker werden wollte, stand früh fest. Schwarze Kirchenmusik prägte den späteren Multiinstrumentalisten. Im Washington Park und durchs Radio entdeckte er den Jazz, das Altsaxofon wurde sein Hauptinstrument. Mit der Experimental Band des Pianisten Muhal Richard Abrams entstand 1965 die Keimzelle für die Musikerkooperative AACM, aus der das Art Ensemble of Chicago hervorging. Dessen libertärer Geist prägte fortan Roscoe Mitchells erstaunlichen musikalischen Parcours, der zuletzt in das vielbeachtete Album "South Side Bells" mündete.

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2020. In einem an den Rändern blau gezacktem Kreis steht in weißer Farbe auf blauem Grund: "ARD Radiofestival 2020 / 18. Juli - 12. September". © ARD

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Jazz,sendung1064344.html
NDR Kultur Livestream