ARD Radiofestival 2020

Das neue Afrika - Fatoumata Diawara, Oumou Sangaré und Lionel Loueke

Mittwoch, 22. Juli 2020, 23:30 bis 00:00 Uhr

Mit Julia Hemmerling

Fatoumata Diawara - ihr Gesang steht stellvertretend für ein Afrika, das sich über den Ruf des "Kriegs-Kontinents" hinwegsetzt. In ihren Vocals greift die malische Sängerin die Tradition der westafrikanischen Musik auf und überführt sie in die Stilregionen von Jazz, Funk und Rock. Dave Holland, Herbie Hancock und Bobby Womack sind begeistert vom aktuellen Beat Afrikas.

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2020. In einem an den Rändern blau gezacktem Kreis steht in weißer Farbe auf blauem Grund: "ARD Radiofestival 2020 / 18. Juli - 12. September". © ARD

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Jazz,sendung1059004.html
NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste