ARD Radiofestival 2019 Gespräch

Die Hörspielproduzentin Heikedine Körting befragt von Katrin Krämer

Freitag, 16. August 2019, 22:30 bis 23:00 Uhr

Aufnahme RB

Ob Spukschloss oder Schule, Ponyhof oder Zirkuszelt: Die Schauplätze der erfolgreichen Hörspielserien "Hui Buh", "Drei Fragezeichen" oder "Hanni und Nanni" befinden sich alle in einer großen alten Villa in Hamburg. Es ist der Lebens- und Arbeitsort von Heikedine Körting, der Mutter aller Schallplatten- und Kassettenkinder. 1945 in Jena geboren, wuchs Heikedine Körting in Lübeck auf und studierte später Jura in Genf und Hamburg.

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD Audiothek und unter ardradiofestival.de.

Weitere Informationen
Zwei Liegestühle am Ufer des Mains in Frankfurt. © ARD

ARD Radiofestival 2019

Die Kulturradios der ARD sorgen auch in diesem Jahr wieder für glanzvolle Abende und Festival-Stimmung aus ganz Europa. Alle Infos rund um das ARD Radiofestival vom 20. Juli bis 14. September 2019. extern

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 11:00 Uhr
Live hörenTitelliste