NDR Kultur à la carte

Studiogast: Nils Wülker

Montag, 26. Oktober 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Mikrofon im NDR Kultur Sendestudio © NDR Online Foto: Mathias Heller

"Go": Nils Wülker geht mit der Trompete in die Elektronik

Sendung: NDR Kultur à la carte | 26.10.2020 | 13:00 Uhr | von Stoltenberg, Annemarie

Nils Wülkers neues Jazz Album. "Go" ist ein eleganter Ausflug aus dem Alltag heraus in luftige musikalische Höhen.

Der Trompeter Nils Wülker spielt mit geschlossenen Augen bei einem Auftritt. © picture alliance/xim.gs Foto: xim.gs / Philipp Szyza
Der Jazztrompeter Nils Wülker

1977 ist er in Bonn geboren, geprägt wurde er durch Acid Jazz und Miles Davis. Nils Wülker gilt nicht nur als exzellenter Trompeter, er ist Komponist, Produzent und ein versierter Songwriter mit untrüglichem Gespür für Stimmungen, die in der Luft liegen.

Nils Wülkers Album "Go" entführt in offene Klangräume

Mit seinem neuen Album "Go" entführt der Jazzmusiker in offene Klangräume. Diese Musik schwebt im Raum mit gefühlvollen Balladen. Sein ebenso warmer wie dynamischer Stil gilt als unverwechselbar und in seinem neuen Album, das der dritte Teil einer 2015 begonnenen Trilogie ist, taucht er überraschend ein in die Welt der Elektronik. Nahezu als Kontrapunkt gegen die gegenwärtigen Zeitläufe hat seine Musik etwas Unbeschwertes mit ihrem klaren, hellen Klang.

Über sein Lebensgefühl und seine Musik spricht Nils Wülker bei NDR Kultur à la carte.

Das Gespräch führt Petra Rieß.

Weitere Informationen
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid

06:00 - 08:30 Uhr
Live hörenTitelliste