Glaubenssachen

Das Hohelied der Liebe

Sonntag, 10. Januar 2021, 08:40 bis 09:00 Uhr

NDR Kultur Mikrofon auf der Bühne im Kleinen Sendesaal des Landesfunkhauses Niedersachsen in Hannover © NDR.de Foto: Willem Konrad

Das Hohelied der Liebe

Sendung: Glaubenssachen | 10.01.2021 | 08:40 Uhr | von Stoessel, Marleen

Poetischer Zauber, religiöses Gleichnis oder geheimnisvolle Botschaft? Was hat uns das Hohelied der Liebe zu sagen?

Poetischer Zauber, religiöses Gleichnis oder geheimnisvolle Botschaft?
Von Marleen Stoessel

Angeblich geht das "Lied der Lieder" auf den König Salomon zurück. Heute weiß man, dass seine Wurzeln tiefer zurückreichen. Die Übersetzer haben zu ihrer jeweiligen Zeit an dem nur fragmentarisch überlieferten Text mitgearbeitet. Der Zauber dieses Liedes aber mit seinem alle Sinne ansprechenden Bilderreichtum scheint bis heute ungebrochen. Keine Auslegung, auch nicht die aufgeklärte unserer Zeit, vermag ihn zu lösen. Wir können ihn nur umschreiben und fragen, wozu er uns inspiriert. Was hat uns das Hohelied der Liebe heute noch zu sagen?

Downloads

Das Hohelied der Liebe

Poetischer Zauber, religiöses Gleichnis oder geheimnisvolle Botschaft? Das Manuskript zur Sendung. Download (103 KB)

NDR Kultur Livestream