ARD Radiofestival 2020

Die ehemalige Chef-Sekretärin Heide Sommer befragt von Thomas Paul

Donnerstag, 13. August 2020, 22:30 bis 23:00 Uhr

Heide Sommer war die Sekretärin von Carl Zuckmayer, Günter Gaus, Rudolf Augstein oder auch Fritz J. Raddatz. Sie hat ihre Chefs loyal und kompetent unterstützt und auch die Menschen dahinter gesehen.

Ein gutes Stück bundesdeutscher Kultur- und Mediengeschichte hat sie erlebt, und auch zu ihrer Zeit gab es Männer, die ihre Hände nicht bei sich behalten konnten - zur heutigen #MeToo-Debatte hat sie eine ganz dezidierte Haltung.

Souverän erzählt sie von ihrem eigenen Selbstverständnis als Sekretärin und davon, was es heißt, als Frau selbstbewusst neben männlichen Alpha-Tieren zu bestehen.

Das Gespräch steht anschließend unterwww.ardradiofestival.de zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2020. In einem an den Rändern blau gezacktem Kreis steht in weißer Farbe auf blauem Grund: "ARD Radiofestival 2020 / 18. Juli - 12. September". © ARD

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Gespraech,sendung1066142.html
NDR Kultur Livestream

Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid

06:00 - 08:30 Uhr
Live hörenTitelliste