ARD Radiofestival 2020

Die Schauspielerin Adele Neuhauser befragt von Doris Maull

Dienstag, 21. Juli 2020, 22:30 bis 23:00 Uhr

Adele Neuhauser redet, wie ihr "die Gosch'n" gewachsen ist - in ihrer Rolle als Wiener Tatort-Kommissarin Bibi Fellner, aber auch sonst.

Neuhauser ist als Tochter eines griechischen Vaters und einer österreichischen Mutter in Athen geboren. Mit 20 Jahren begann sie in Deutschland am Theater. Es folgten diverse Auftritte in TV-Serien und Fernsehfilmen, zuletzt in Heinrich Breloers ARD-Film "Brecht", in dem sie Brechts Frau Helene Weigel darstellte.

"Beim Spielen geht es nur um eines", sagt die heute 60-Jährige, "die Rolle ernst zu nehmen, alles zu geben - und noch mehr."

Das Gespräch steht anschließend unter www.ardradiofestival.de zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2020. In einem an den Rändern blau gezacktem Kreis steht in weißer Farbe auf blauem Grund: "ARD Radiofestival 2020 / 18. Juli - 12. September". © ARD

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Gespraech,sendung1058992.html
NDR Kultur Livestream

Feature

20:00 - 21:00 Uhr
Live hörenTitelliste