NDR Kultur à la carte

Studiogast: Frank Berzbach

Mittwoch, 11. März 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Bisher hat Frank Berzbach als Journalist, Sachbuchautor oder in der Bildungsforschung gearbeitet. Nach nunmehr sechs Sachbüchern über Kreativität ist er selbst auf die Seite der Kunstschaffenden gewechselt und hat seinen ersten Roman geschrieben: "Die Schönheit der Begegnung" mit dem Untertitel "32 Variationen über die Liebe".

Der Autor Frank Berzbach durchforstet Schallplatten in einem Plattenladen. © Irène Zandel Foto: Irène Zandel
Im Plattenladen: Der Autor Frank Berzbach ist Vinyl-Liebhaber und schreibt auch darüber.

In dem Roman geht es um den Moment, den viele Paare als magisch erleben und sich später gern daran erinnern oder anderen davon erzählen. Die 30 Sekunden, in denen man sich verliebt und nie mehr auseinander gehen möchte. In der Sendung NDR Kultur à la carte berichtet Frank Berzbach wie er sein Texthandwerk als Sachbuchautor und nun als Romancier betreibt und in welcher Weise Schriftstellerkollegen sich gegenseitig unterstützen.

Das Gespräch führte Katja Weise.

Infos zum Buch


Frank Berzbach: Die Schönheit der Begegnung. 32 Variationen über die Liebe

Eisele Verlag
192 Seiten
20,00 €
ISBN: 978-3961610785

Sendungsübersicht
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Nachtkonzert

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste