Starke Stücke

Mit Andrea Wilke

Donnerstag, 12. März 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Der Komponist Edward Elgar © picture alliance/Heritage Images Foto: Ann Ronan Pictures
Der Komponist Edward Elgar wurde am 2. Juni 1857 in Mittelengland geboren.

In den Enigma Variationen beschreibt Edward Elgar Menschen aus seinem Bekanntenkreis. So sind 14 Porträts entstanden, die in seinen "rätselhaften" Enigma Variationen zusammengefaßt sind.

Komponiert hat Elgar die Enigma Variationen im Jahr 1898. Fünf Jahre später, bei einem Familienurlaub in Italien, fiel Edward Elgar die Musik zu seiner Konzertouvertüre "In the south" ein. Die Erstaufführung dirigierte der Komponist beim Covent Garden Festival am 16. März 1904.

In unseren Starken Stücken hören Sie die "Enigma Variationen" und "In the south" von Edward Elgar, gespielt vom Royal Philharmonic Orchestra, unter der Leitung von Andrew Litton.

NDR Kultur Livestream