ARD Radiofestival 2020

Der Frankfurter Saxofonist Maximilian Shaikh-Yousef

Mittwoch, 09. September 2020, 23:30 bis 00:00 Uhr

Mit Daniella Baumeister

Vor drei Jahren hat Maximilian Shaikh-Yousef sein Musikstudium an der Uni Mainz abgeschlossen. 2018 hat er das Frankfurter Jazzstipendium erhalten, und vor kurzem mit seinem Quartett den "Jungen Münchner Jazzpreis" gewonnen.

An Anerkennung mangelt es nicht. Als Komponist verfügt er - auch für größere Formationen, die er betreibt - über erstaunliches Formbewusstsein, etwa für sein Nonett "SH4iKH 9".

Was fehlt: Arbeit und Auftrittsmöglichkeiten. Und dann kam Corona. Wie erwirtschaftet man seine Subsistenz als "arbeitsloses" Jung-Talent im Jazz? Wie kommt man durch die Krise?

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2020. In einem an den Rändern blau gezacktem Kreis steht in weißer Farbe auf blauem Grund: "ARD Radiofestival 2020 / 18. Juli - 12. September". © ARD

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern

NDR Kultur Livestream

Hörspiel

20:00 - 21:00 Uhr
Live hörenTitelliste