ARD Radiofestival 2019 Gespräch

Der Geiger Daniel Hope befragt von Gisela Steinhauer

Donnerstag, 15. August 2019, 22:30 bis 23:00 Uhr

Aufnahme WDR

Der Weltklasse-Geiger Daniel Hope versteht sich nicht nur als Musiker, sondern auch als Musikaktivist - und reist dafür um die Welt. Er wurde in Südafrika geboren, aber damit hört die nationale Zuordnung auch schon auf. Denn Hopes Familie ist so musikalisch - "Ich habe Mozart in meiner DNA" - und kosmopolitisch, dass wie in einer glanzvollen Symfonie von allem etwas Schönes dabei ist: Iren, Briten, Deutsche, Juden und Katholiken treffen hier aufeinander und teilen die Freude an (klassischer) Musik.

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD Audiothek und unter ardradiofestival.de.

Weitere Informationen
Zwei Liegestühle am Ufer des Mains in Frankfurt. © ARD

ARD Radiofestival 2019

Die Kulturradios der ARD sorgen auch in diesem Jahr wieder für glanzvolle Abende und Festival-Stimmung aus ganz Europa. Alle Infos rund um das ARD Radiofestival vom 20. Juli bis 14. September 2019. extern

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste