Das Konzert

Auftakt zum Beethovenjahr 2020

Montag, 16. Dezember 2019, 20:00 bis 22:00 Uhr

Bonn feiert seinen weltberühmten Sohn, der im kommenden Jahr vor 250 Jahren in einem ihrer Altstadthäuser das Licht der Welt erblickte: Ludwig van Beethoven. Aus der Oper erklingt das Eröffnungskonzert des Jubiläumsjahres, das unter BTHVN2020 firmiert.

Beethovens Bedeutsamkeit heute

Jazzpianistin Olivia Trummer © Dietmar Scholz Foto: Dietmar Scholz
Olivia Trummer ist Jazzpianistin, Sängerin und Komponistin. Mit ihren Jazzarrangements von Werken Bachs und Mozarts schlägt sie einen Bogen zwischen den Genres.

Für diesen ganz besonderen Abend hat Paul Griffiths eine Collage konzipiert, die ergründen will, welche Relevanz Beethoven und seine Musik für uns heute noch haben können. Der Brite Griffiths war Musikkritiker bei der "Times", dem "New Yorker" und "The New York Times", bevor er sich als Musikschriftsteller und Librettist einen Namen machte. Die Solistin des Abends ist eine Jazzmusikerin: Olivia Trummer. Die musikalische Leitung des Festaktes liegt in den Händen des Bonner Generalmusikdirektors Dirk Kaftan.

Das Programm


Ludwig van Beethoven
Leonoren-Ouvertüre op. 72b

Ludwig van Beethoven/Paul Griffiths (Text)
"O Freunde, nicht diese Töne!", Pasticcio mit Ausschnitten aus der Kantate auf die Erhebung Leopolds II. zur Kaiserwürde WoO 88
"Die Ruinen von Athen" op. 113, Festspiel nach der literarischen Vorlage August von Kotzebues
Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93, 2. Satz
"Siegessinfonie" op. 84, aus der Schauspielmusik zu Goethes "Egmont"
"Opferlied" für Sopran, Chor und Orchester op. 121b

Ludwig van Beethoven
Fantasie c-Moll op. 80 für Klavier, Chor und Orchester

Ilse Eerens Sopran
Olivia Trummer Klavier
Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn
Beethoven Orchester Bonn / Ltg.: Dirk Kaftan

Live aus dem Theater Bonn / Übernahme vom WDR

Übersicht
Zwei Musiker im Senegal spielen Kora (links) und Djembe (rechts) im Gegenlicht vor untergehender Sonne. © picture-alliance / dpa

Welt der Musik

Hochkarätige Künstler sind regelmäßig hautnah zu erleben. mehr

Weitere Informationen
Nike Wagner © picture alliance/dpa

Nike Wagner: "Beethoven ist zeitlos"

Alles feiert Beethoven - obwohl das Jubiläumsjahr vor dessen 250. Tauftag stattfindet. "Wenn wir ihn ein paar Takte früher feiern, macht das gar nichts", findet Expertin Nike Wagner. mehr

Lächelnde Beethoven-Statuen, ein Kunstwerk des Konzeptkünstlers und Bildhauers Ottmar Hörl, stehen auf dem Münsterplatz in Bonn. © dpa Foto: Rolf Vennenbernd

NDR Kultur feiert Ludwig van Beethoven

2020 feiert die Musikwelt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Zum Start des Jubiläumsjahres würdigte NDR Kultur den Komponisten mit viel Musik und Berichten im Programm. mehr

Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

Konzertplayer

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste