Soirée

Hochzeitsmusik der Hansestädte

Sonntag, 23. Juni 2019, 22:00 bis 00:00 Uhr

Der Dirigent und Musikforscher Manfred Cordes versetzt uns in die Zeit um 1600. Die im Verbund der Hanse zusammengeschlossenen Handelsstädte haben sich zu blühenden Metropolen entwickelt, das Repräsentationsbedürfnis der wohlhabenden Kaufleute ist immens. Wer etwas auf sich hält, bestellt zum Fest der Feste die passende Hochzeitsmusik. Je größer besetzt, desto besser!

Blüte der europäischen Kompositionskunst

Bild vergrößern
Die St. Jakobi Kirche wurde 1334 als Kirche der Seefahrer und Fischer geweiht.

Keinesfalls sind diese Kompositionen reine Gelegenheitswerke. Sie repräsentieren die Blüte der europäischen Kompositionskunst an der Schwelle zur Barockzeit, mal in prächtiger Mehrchörigkeit, mal als schlichteres Lied. Es erklingen gute Wünsche für das Paar, Ermahnungen an die Braut und durchaus auch erotische Texte. Sie entstammen dem Hohelied der Bibel und werden auf Latein gesungen.

Renaissance-Atmosphäre pur

In den Mauern der alten Lübecker St. Jakobi-Kirche musiziert das Ensemble Weser-Renaissance Bremen auf alten Instrumenten und bei Kerzenschein. Zufällig auch mit flatternder Fledermaus. Renaissance-Atmosphäre pur!

Das Programm

Werke von Johann Schop, Jacob Praetorius,
Johann Steffens, Johann Stobäus, Johannes Eccard und Johannes Schultz

Dörthe Maria Sandmann und Anne Schneider, Sopran
David Erler, Altus
Mirko Ludwig und Christian Volkmann, Tenor
Dominik Wörner, Bass

Ensemble Weser-Rennaissance Bremen
Ltg.: Manfred Cordes

Aufzeichnung vom 26. Mai 2019 in der St. Jakobi-Kirche in Lübeck

übersicht

Soirée

Liederabende, Kammermusik, Sinfoniekonzerte von internationalen Podien, Festspiele und herausragende NDR-Veranstaltungen. mehr

weitere konzerte

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Konzerte

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr