Lenny's Life – Leonard Bernstein zum 100. Geburtstag (1/4)

Sonntag, 05. August 2018, 18:00 bis 19:00 Uhr

Er ist eine der schillerndsten Figuren der amerikanischen Musikgeschichte. Ohne
Leonard Bernstein und sein Engagement für die Musik aus dem eigenen Land wären viele Entdeckungen ausgeblieben - denn kein anderer repräsentierte den Facettenreichtum amerikanischer Musik klarer als er. "For me every music is serious", pflegte er zu sagen.

Bild vergrößern
Ein Genie bei der Arbeit: Leonard Bernstein 1945 in seiner damaligen New Yorker Wohnung.

Doch wer war dieser Mann, der zu den größten Dirigenten des vergangenen Jahrhunderts gehörte, geniale Kompositionen wie das Musical "West Side Story" verfasste, als charmanter Plauderer auf und hinter der Konzertbühne sein Publikum fesselte und schon zu Lebzeiten eine Legende war? Im ersten Teil der vierteiligen Sendung macht sich Helmut Peters auf die Suche nach den Wurzeln von Bernsteins künstlerischer und beruflicher Heimat. Erzählt wird von der Kindheit, dem Studium an der Harvard University in Cambrigde und Bernsteins Begegnungen mit Komponisten wie Aaron Copland und Walter Piston.

Eine Sendung von Helmut Peters