Das Sonntagskonzert

470 Jahre Staatskapelle Dresden

Sonntag, 19. Mai 2019, 11:00 bis 13:00 Uhr

Antonín Dvořáks Oper "Rusalka" lernte Manfred Honeck bereits als Bratscher bei den Wiener Philharmonikern kennen. Schon damals wünschte er sich, diese Musik auch in den Konzertsaal zu bringen. Und weil es keine konzertante Fassung gab, schuf er viele Jahre später seine eigene "Rusalka"-Suite aus den schönsten Melodien der Oper, die er zu einem durchkomponierten Werk verband.

Ein musikalisches Gebet

Seine "Biblischen Lieder" hielt Antonín Dvořák selbst für "das Beste, was ich bis jetzt auf diesem Gebiet geleistet habe". Er verstand sie als eine Art musikalisches Gebet, als direkte Zwiesprache mit Gott. 1894, nach dem Tod zweier guter Freunde, verfasste der gläubige Komponist innerhalb weniger Wochen einen zehnteiligen Zyklus von Liedern mit Klavierbegleitung. Später orchestrierte er die ersten fünf davon.

"Jeder Satz ein Juwel"

Bild vergrößern
Der österreichische Dirigent Manfred Honeck wurde 2018 mit dem International Classical Music Award als "Artist of the Year" ausgezeichnet.

Nach Beethovens neunter Sinfonie noch eigene Beiträge zu dieser Gattung zu komponieren, empfand Johannes Brahms als eine fast unlösbare Aufgabe. Trotzdem wagte er sich viermal daran. Und vor allem seine dritte Sinfonie, entstanden 1883 während der Sommerfrische in Wiesbaden, riss seine Freundin Clara Schumann zu wahren Begeisterungsstürmen hin: "Welch ein Werk, welche Poesie, die harmonischste Stimmung durch das Ganze, alle Sätze wie aus einem Gusse, ein Herzschlag, jeder Satz ein Juwel! Eine Schönheit, für die ich keine Worte finde."

Das Programm

Antonín Dvořák: Orchestersuite aus “Rusalka“
Biblische Lieder op. 99
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Bernarda Fink, Mezzosopran
Staatskapelle Dresden / Ltg.: Manfred Honeck

Aufzeichnung vom 22. September 2018 im Kulturpalast in Dresden

übersicht

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

weitere konzerte

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Konzerte

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr