CD-Neuheiten

20 Saiten, barocke Kantaten und ein Tastentitan

Sonntag, 28. Juni 2020, 19:15 bis 20:00 Uhr

"Was ich auch in Konzerten immer total toll finde ist: diese Gegensätze zwischen einem Zupfinstrument und einem Streichinstrument. Das Cello kann leichter gesanglich spielen als die Gitarre, bei der Gitarre ist es eher perkussiv. Das ergänzt sich sehr gut. Das Cello kann schöne Linien spielen und die Gitarren können pushen, diese Gegensätze ziehen sich an, finde ich."

Ensemble Mirror Strings: zwei Celli und zwei Gitarren

Bild vergrößern
Meidet Auftritte mit Orchestern, Interviews und das Studio: Der russische Pianist Grigory Sokolov. Kein Wunder, dass seine neue CD aus Live-Mitschnitten besteht.

So erklärt der Cellist Phillip Wentrup den besonderen Reiz des Ensembles Mirror Strings. Das Quartett vereint die ungewöhnliche Besetzung von zwei Celli und zwei Gitarren und demonstriert seinen Farbreichtum auch auf der aktuellen CD mit dem Titel "Dedication", also etwa "Hingabe" oder "Widmung". Dort streichen und zupfen Wentrup und seine Kollegen Stücke, die eigens für das Ensemble entstanden sind.

Maarten Engeltjes und Andreas Wolf singen Barock-Werke

Der vokale Gesang steht im Zentrum eines neuen Albums mit Werken aus der Barockzeit. Der Altus Maarten Engeltjes und der Bassbariton Andreas Wolf interpretieren geistliche Solo-Kantaten, die die Themen Tod und Vergänglichkeit umkreisen und rücken dabei die Musik von Johann Sebastian Bach ins Zentrum. Instrumentaler Partner der Sänger ist das Barockorchester PRJCT Amsterdam.

Grigory Sokolov bleibt kompromisslos

Auftritte mit Orchester meidet Grigory Sokolov, ebenso wie Interviews oder den Gang ins Studio. Der russische Pianist folgt kompromisslos seinen eigenen Ideen, auch auf dem aktuellen Album, mit Solowerken von Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven. Unsere CD der Woche und heute auch das erste Thema in den CD-Neuheiten auf NDR Kultur.

Die CDs der Sendung

Dedication. Werke von Gulli Björnsson, Sebastian Sprenger, Catalina Rueda, Shadi Kassaee, Maximilian Guth, u.a.
Mirror Strings
[EarsLoveMusic | 8032]

Nicht mehr hier
Johann Sebastian Bach: Kantaten BWV 82, 56, 170, u.a.
Maarten Engeltjes, Andreas Wolf, PRJCT Amsterdam
[Sony | 19439751762]

Ludwig van Beethoven: Sonate op.2,3, Bagatellen op. 119, Johannes Brahms: Klavierstücke op. 118&119, u.a.
Grigory Sokolov
[Deutsche Grammophon | 28948365708] (2 CDs+Bonus-DVD)

Eine Sendung von Marcus Stäbler

Weitere Informationen

CD der Woche: Sokolov spielt Beethoven, Brahms und Mozart

Daniel Barenboim nennt ihn den "derzeit besten Pianisten von allen". Nun hat Grigory Sokolov ein Doppelalbum mit Konzertaufnahmen von Beethoven und Brahms veröffentlicht. mehr

CD-Neuheiten

Einmal in der Woche stellen NDR Kultur Musikredakteure Ihnen die spannendsten Entdeckungen unter den CD-Neuheiten vor - immer sonntags um 19.15 Uhr auf NDR Kultur. mehr