Szene aus dem Film "Wonder Woman" © 2016 Warner Bros. Entertainment Fotograf: Clay Enos

Wonder Woman: Wie feministisch ist Patty Jenkins' Film?

NDR Kultur - Klassisch unterwegs -

Warum feiert das Feuilleton die Comic-Verfilmung von Patty Jenkins "Wonder Woman"“ als Meisterwerk des subversiven Feminismus? Ein Gespräch mit Filmkritikerin Anna Wollner.

4 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

mit Video

Patty Jenkins: Die "Wonder Woman" von Hollywood

Regisseurin Patty Jenkins träumte schon als Kind davon, Wonder Woman zu sein. Nun ist sie mit der Comic-Verfilmung "Wonder Woman" selbst zur Superfrau des US-Kinos geworden. mehr

mit Video

"Wonder Woman": Feministische Heldin mit Lasso

Patty Jenkins' "Wonder Woman" ist die weibliche Belebung des Superhelden-Genres. Die Heldin kennt keine Sinnkrisen. In dieser Geradlinigkeit liegt auch der Schwung des Films. mehr