Vorderansicht des Buches "GRM" von der Autorin Sibylle Berg

Sibylle Berg: "GRM Brainfuck"

NDR Kultur - Neue Bücher -

Sibylle Bergs neuer Roman "GRM Brainfuck" bedeutet 550 Seiten Tristesse und Depression, Gestank und Gewalt, Grime und Crime. Das ist für den Leser nur schwer zu ertragen.

4 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download