Die neue gewählte Präsidentin der Schriftstellervereinigung PEN, die Autorin Regula Venske, © Bernd Thissen/ (c) dpa - Bildfunk

Regula Venske im Gespräch

NDR Kultur - Das Gespräch -

Schriftstellerin Regula Venske, Präsidentin des PEN-Zentrums Deutschland, hält es derzeit für besonders wichtig, die Freiheit des Worts und der Gedanken zu schützen.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Kämpft für Autoren und Autorinnen in Not: Regula Venske

16.06.2018 18:00 Uhr

Schriftstellerin Regula Venske, Präsidentin des PEN-Zentrums Deutschland, hält es derzeit für besonders wichtig, die Freiheit des Worts und der Gedanken zu schützen. mehr