Organisator des Reeperbahn Festivals Alexander Schulz bei der Pressekonferenz © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa-Bildfunk Foto: Britta Pedersen

Reeperbahnfestival startet unter Corona Bedingungen

Sendung: Klassisch in den Tag | 16.09.2020 | 08:32 Uhr | von Bischoff, Kristina 4 Min | Verfügbar bis 23.09.2021

Seit 14 Jahren gibt es das Reeperbahnfestival in Hamburg. Das Team um den Organisator Alexander Schulz hat ein aufwendiges Konzept für das Hybrid-Festival erarbeitet. Eine Vorschau.

Besucher des Reeperbahn Festivals auf dem Festival Village © Reeperbahn Festival/Dario Dumancic Foto: Dario Dumancic

Reeperbahn Festival: Ersehnter Re-Start für die Musikszene

Trotz Corona hat in Hamburg das Reeperbahn Festival begonnen. Es ist deutlich kleiner als gewohnt - aber der ersehnte Neustart der Musikszene. Viele Konzerte können Sie bei NDR.de im Stream sehen. mehr

Das Publikum vor dem N-JOY Reeerbus. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Unsere Tipps für das Reeperbahn Festival 2020

Rund 120 Konzerte gibt es beim Reeperbahn Festival 2020 in Hamburg - da ist es schwer, den Überblick zu behalten. Wir haben uns durch das Programm gehört und geben Tipps. mehr

Das Publikum sitzt auf Klappstühlen beim Konzert. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Alle Infos zum Reeperbahn Festival 2020

Trotz Corona-Pandemie ist das 15. Reeperbahn Festival in Hamburg über die Bühnen gegangen. Über die neue Streaming-Plattform konnten Fans viele Konzerte online verfolgen. mehr

Menschen sitzen an Biertischen im abendlichen Sonnenlicht. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Blog: So war das Reeperbahn Festival 2020

NDR Musikjournalist Matthes Köppinghoff war unterwegs: Mit ungewohnten Eindrücken, gelernter Routine im Umgang mit Corona-Regeln und 58.599 Schritten endet das Reeperbahn Festival 2020. mehr