Stand: 11.02.2020 10:28 Uhr

Leipziger Buchpreis 2020: Das sind die Nominierten

Die Nominierten für den Leipziger Buchpreis 2020 stehen fest. Fünf Autorinnen und Autoren sind nun im Rennen um den Preis für herausragende deutschsprachige Neuerscheinungen und Übersetzungen in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung. Der Preis ist mit 60.000 Euro dotiert und wird am 12. März 2020 im Rahmen der Leipziger Buchmesse verliehen.

Der Preis der Leipziger Buchpreis wird in drei unterschiedlichen Kategorien vergeben: Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung. Die Verlage hatten insgesamt 402 unterschiedliche Titel bei der Jury eingereicht. Aus ihnen wurden fünf in jeder Kategorie nominiert.

Der Lyrikband "Luna Luna" von Maren Kames ist im August 2019 erschienene. Die vier nominierten Romane aus der Kategorie Belletristik werden in den nächsten Wochen in den Buchhandlungen erhältlich sein.

Weitere Informationen
Alexander Solloch © NDR Foto: Christian Spielmann

Leipziger Buchpreis: "Die Welt ist bunt"

Die Nominierten für den Leipziger Buchpreis 2020 stehen fest. Für den NDR Kultur Literaturredakteur Alexander Solloch zeigt die Liste eine größere Bandbreite als gewohnt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Matinee | 11.02.2020 | 11:20 Uhr

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste