Guillermo Arriaga: "Der Wilde" © Klett-Cotta

Guillermo Arriaga: "Der Wilde"

NDR Kultur - Neue Bücher -

750 Seiten dick ist der Roman "Der Wilde" von Guillermo Arriaga. Doch die Geschichte, die in Mexico City und im Norden Kanadas spielt, ist eine lohnende Lektüre.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download