Ulrich Krempel, ehemaliger Direktor des Sprengel Museum Hannover, steht vor Franz Marcs Gemälde "Katze hinter einem Baum". © NDR.de Foto: Eric Klitzke

Emil Nolde: Ein Mythos wird entzaubert

NDR Kultur - Das Gespräch -

Als NS-Opfer inszenierte sich der Maler, dabei war er Hitler-Verehrer und äußerte sich antisemitisch. Ulrich Krempel spricht über Noldes Leben, Werk - und die "Sonnenblumen".

4,07 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download