Ein Stacheldrahtzaun des ehemaligen Stasi-Gefängnisses in Berlin-Hohenschönhausen zeichnet sich vor der Sonne ab. © picture-alliance/dpa-Report Foto: Arno Burgi

Das Leben an der innerdeutschen Grenze

NDR Kultur - Journal Gespräch -

Das Grenzlandmuseum Eichsfeld erinnert an die Geschichte der Teilung Deutschlands sowie das Leben an und mit der Grenze. Ein Gespräch mit der Leiterin des Museums, Mira Keune.

4 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wie war das Leben an der innerdeutschen Grenze?

Das Grenzlandmuseum Eichsfeld erinnert an die Geschichte der Teilung Deutschlands sowie das Leben an und mit der Grenze. Ein Gespräch mit der Leiterin des Museums, Mira Keune. mehr