Der spanische Schauspieler blickt mit erhobenen Armen gen Himmel, vor sich die Palme als Bester Schauspieler von Cannes ©  Lionel Hahn/ABACAPRESS.COM |

Antonio Banderas: Von "Zorro" zum Palmensieger

NDR Kultur - Klassisch in den Tag -

Pistolero, Picasso, gestiefelter Kater, Zorro, schwule Lover: Antonio Banderas kann alles spielen. Mit Stammregisseur Pedro Almodóvar erlebt der 58-jährige Spanier nun einen neuen Höhenflug.

4 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Antonio Banderas: Vom "Zorro" zur Oscar-Hoffnung

Picasso, gestiefelter Kater, Zorro, schwuler Lover: Schauspieler Antonio Banderas kann alles. Für seine Rolle in "Leid und Herrlichkeit" ist er für den Oscar nominiert. mehr

Antonio Banderas als Alter Ego einer Regielegende

In Rückblenden wird im Film "Leid und Herrlichkeit" die Geschichte des Regisseurs Salvador Mallos erzählt. Es gibt viele Parallelen zur Biografie des Regisseurs Pedro Almodóvar. mehr

Pedro Almodóvar: "Ich habe Angst vor der Zeit"

In einem exklusiven Interview für NDR Kultur spricht der Regisseur Pedro Almodóvar über sein jüngstes Werk, über die Inspiration für seine Filme und über seine eigenen Lebenserinnerungen. mehr

Pedro Almodóvars schrille Filmwelt

Bunt, subversiv, experimentierfreudig - so ist die Filmwelt des spanischen Regisseurs Pedro Almodóvars. Ein Bildband gewährt beeindruckende Einblicke in das Werk des Filmemachers. mehr