Stand: 20.10.2017 14:07 Uhr

Wuchtiges Comeback von Gisbert zu Knyphausen

von Ralf Dorschel, NDR Info Nachtclub & Nightlounge
Das Album-Cover zu "Das Licht dieser Welt" von Gisbert zu Knyphausen. © Pias Germany
Das neue Gisbert-zu-Knyphausen-Album "Das Licht dieser Welt" ist beim Label Pias erschienen.

"Kaum ist die Nabelschnur ab, schon steh'n wir alle auf dem Schlauch" - man kann das Elend dieser Welt kaum treffender beschreiben. Doch gemach: Gisbert zu Knyphausen sieht durchaus auch noch Licht in der Welt. Und singt drüber - in einem Dutzend Lieder, die sich nun wirklich Zeit gelassen haben: Fünf Jahre ist es her, dass sich der Berliner Barde zum letzten Mal so richtig zu Wort meldete.

Mit Pauken und Trompeten

Jetzt ist er zurück, mit neuer Band und mit subtilen Arrangements: Die Musik nimmt nun in den Songs mehr Raum ein - mit Pauken und Trompeten. Was eben auch an Jean-Michel Tourette (Wir sind Helden) liegt, der "Das Licht dieser Welt" in Szene gesetzt hat.

Doch die Kraft der Texte ist geblieben, sie haben nur eine farbenprächtigere Kulisse bekommen - und eine weitere Sprache. Ein paar Sachen singt Gisbert zu Knyphausen auch auf Englisch. Die Karten für die Konzerte Ende Oktober sind alle längst vergriffen: Gisbert zu Knyphausen meldet sich mit erstaunlich großer Wucht zurück.

 

Archiv
Das Cover des Albums "We Will Always Love You" von The Avalanches © EMI / Universal

Album der Woche: We Will Always Love You

The Avalanches haben für "We Will Always Love You" nicht nur Samples verwendet, sondern auch zahlreiche Gäste eingeladen. mehr

Das Cover des Albums "The Angel You Don't Know" von Amaarae © Golden Child

Album der Woche: The Angel You Don't Know

Auf "The Angel You Don't Know" mischt Amaarae verschiedenste Einflüsse zu ihrem eigenen Stil Afrikanischer Musik. mehr

Das Cover des Albums "12" von AnnenMayKantereit. © Irrsinn / Universal Music

Album der Woche: 12

AnnenMayKantereit haben "12" während der Coronakrise geschrieben. Herausgekommen ist eine Momentaufnahme dieser Zeit. mehr

Das Licht dieser Welt

Genre:
Pop/Rock
Label:
Pias Germany (Rough Trade)
Veröffentlichungsdatum:
27. Oktober 2017

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Nachtclub | 23.10.2017 | 23:05 Uhr