Sendedatum: 01.06.2020 20:00 Uhr

NDR Blue in Concert

Werktags von 20 bis 22 Uhr gibt es Live-Konzerte bei NDR Blue. Hier der Überblick über das Programm vom 1. Juni bis 5. Juni 2020:

Montag, 1. Juni

Bild vergrößern
Fleißig und umtriebig: Father John Misty.

1. NDR Blue in Concert, heute mit Father John Misty: Mit bürgerlichem Namen heißt er Joshua Tillman, der amerikanische Musiker hat schon in etlichen Bands gespielt. Als ein wenig verschroben gilt der Mann; aber feststeht: Er ist sehr fleißig und umtriebig. Unter anderem war er mal bei Fleet Foxes dabei, aber auch bei einer Metalcore-Band. Mit seinem Solo-Projekt Father John Misty hat er schon mehrere von der Kritik gelobte Alben veröffentlicht. Wir haben für Sie den Mitschnitt seines Konzerts beim Les Docks in Lausanne 2018.

2. NDR Blue In Concert, heute mit dem zweiten Teil von Father John Misty beim Les Docks in Lausanne 2018 und Tricky: Der Brite ist eine Schlüsselfigur in der Trip-Hop-Szene; zwar gehörte er nie offiziell zu Massive Attack, war aber auf den ersten beiden Alben zu hören, bevor er eine Solokarriere startete. Bis heute ist er aktiv und unterwegs:  Wir haben für Sie den Mitschnitt seines Konzerts beim Station Narva Festival in Estland vom 21. September 2018.

Dienstag, 2. Juni

Bild vergrößern
1994 gegründet und bis heute erfolgreich: Muse mit Frontmann Matthew Bellamy.

1. NDR Blue in Concert, heute mit Muse: 1994 hat sich die Alternative-Rockband gegründet, seitdem haben sie sich zu einer Stadion-Rockband entwickelt, waren auch auf dem Soundtrack zu „Twilight“ zu hören und sind enorm erfolgreich. Umso überraschender war die Ankündigung beim Reeperbahn Festival 2018, das Muse im verhältnismäßig kleinen Club Docks auftreten würden. Es war ein denkwürdiger Abend – und natürlich sehr voll. Wir haben für Sie den Mitschnitt des Konzerts von Muse bei Europas größtem Clubfestival.

2. NDR Blue in Concert heute mit dem zweiten Teil von Muse beim Reeperbahn Festival 2018 und Goat Girl: Das sind vier Musikerinnen aus dem Londoner Stadtteil Brixton. 2016 haben sie sich gegründet und machen eine Mischung aus Garage-Rock, Postpunk und Noise. Ein Album haben Sie schon veröffentlicht, und auch bei Europas größtem Clubfestival haben Goat Girl auch schon gespielt: Wir haben für Sie den Mitschnitt des Konzerts beim Reeperbahn Festival 2018.

Mittwoch, 3. Juni

1. NDR Blue in Concert, heute mit The Limiñanas: Das ist die Garagenband der Stunde in Frankreich, um das Ehepaar Limiñana mit fünf zusätzlichen Musikern.  Bis heute haben sie drei Alben veröffentlicht. Wir haben für Sie das Konzert von The Limiñanas im Trianon in Paris vom 29. März 2018.

2. NDR Blue In Concert, heute mit dem zweiten Teil von The Limiñanas im Trianon in Paris  2018 und ALA.NI: Die britische Künstlerin war schon als Backgroundsängerin bei Damon Albarn und Mary J. Blige zu hören, hat eine Kollektion auf der London Fashion Week gezeigt – aber vor allem macht sie auch eigene Musik: Eine Mischung aus Jazz und Singer-Songwriter-Pop. Wir haben für Sie das Konzert von ALA.NI vom 23. September 2016: Da trat sie im Rahmen des Reeperbahn Festivals im Imperial Theater auf.

Donnerstag, 4. Juni

Bild vergrößern
The Kooks sind gern gesehen Gäste auf diversen Festivals.

1. NDR Blue in Concert, heute mit The Kooks: Schon mit ihrem Debütalbum “Inside In/Inside Out” hat sich die Indie-Band aus Brighton eine große Fanschaft erspielt. Seitdem haben sie einige weitere Alben veröffentlicht und sind gern gesehene Gäste bei diversen Festivals. Wir haben für Sie einen Mitschnitt aus dem Moth Club in London: Am 5. September 2018 gab die Band dort ein Konzert.

2. NDR Blue in Concert, heute mit dem zweiten Teil von The Kooks im Moth Club in London 2018 und Alma: Das ist eine junge finnische Musikerin, die schon jetzt mehrere Gold- und Platin-Auszeichnungen vorweisen kann. Sowohl als Gastmusikerin bei Felix Jaehn und Martin Solveig, aber auch solo ist sie sehr erfolgreich – und das nicht nur in ihrer Heimat Finnland. Das Alma ihren Elektropop auch live sehr gut präsentieren kann, davon können Sie sich bei unserem Konzertmitschnitt überzeugen: Wir haben für Sie den Auftritt von Alma beim Reeperbahn Festival 2018.

Freitag, 5. Juni

Bild vergrößern
Neneh Cherry liefert eine Mischung aus Hip Hop, Dance und Trip Hop

1. NDR Blue in Concert, heute mit Neneh Cherry: Die schwedische Musikerin ist die Halbschwester von Eagle-Eye Cherry und die Stieftochter von Don Cherry. Ihre eigene Musik ist eine Mischung aus Hip Hop, Dance und Trip Hop, fünf Alben hat sie damit veröffentlicht. 2018 erschien zuletzt die Platte „Broken Politics“, die sie auch beim Les Creatives Festival in Genf vorgestellt hat: Wir haben für Sie den Mitschnitt des Konzerts von Neneh Cherry vom 14. November 2018.

2. NDR Blue in Concert, heute mit dem zweiten Teil von Neneh Cherry in Genf 2018 und Little Simz: Simbiatu Ajikawo alias Little Simz kommt aus London und ist Rapperin, Sängerin, Produzentin und Schauspielerin. Sie war oft als Gastmusikerin zu hören, zum Beispiel beim Song „Garage Palace“ von den Gorillaz – sie veröffentlicht aber auch eigene Musik. Davon hören wir jetzt etwas bei unserem Konzertmitschnitt – wir haben für Sie den Auftritt von Little Simz beim Paleo Festival 2018.

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | 01.06.2020 | 20:00 Uhr