Eine Frau schreibt "Reformationstag" neben die Zahl 31 auf einen Kalender. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Klartext: NDR 2 Verkehrsnachrichten und Halloween

Sendung: NDR 2 Klartext | 06.11.2020 | 13:53 Uhr | von Stefan Frech/Andreas Sorgenfrey 3 Min | Verfügbar bis 06.10.2021

Kommt der Reformationstag bei uns im Programm zu kurz? Warum erwähnen wir aber dann häufig „Halloween“? Andreas Sorgenfrey aus der NDR 2 Redaktion nimmt Stellung.

Eine Frau ist unscharf im Hintergrund eines Mikrofones in einem Raum zu sehen. © NDR Foto: Gitte Alpen

NDR 2 Klartext: Schreiben Sie uns!

Trotz aller Sorgfalt - auch wir machen mal Fehler. Haben Sie Kritik, Lob oder eine Anregung? Wir freuen uns darauf! mehr

Bronzestatue von Martin Luther © fotolia Foto: AVTG

Reformationstag erinnert an Martin Luther

Seit 2018 ist der 31. Oktober im Norden ein Feiertag. Evangelische Christen erinnern an die Reformation. Um was geht es dabei? mehr