Tietjen talkt

Immer wieder freitags - Klima-Aktivistin Luisa Neubauer

Sonntag, 17. November 2019, 10:00 bis 12:00 Uhr

Friday-For-Future-Aktivistin Luisa Neubauer zu Gast bei NDR 2 Tietjen talkt. © NDR 2 Foto: Andreas Sorgenfrey

Friday-For-Future-Aktivistin Luisa Neubauer will das Klima retten.

Sendung: Tietjen talkt | 17.11.2019 | 17:30 Uhr | von Sorgenfrey, Andreas

Sie will keinen Fernseh-Ruhm, sie will helfen das Klima zu. Trotzdem ist sie die Stimme und das Gesicht der Protestbewegung in Deutschland.

Franziska Wessel, Greta Thunberg und Luisa Neubauer bei der Verleihung der Goldenen Kamera. © dpa picture alliance Foto: Frederic Kern
Zusammen stark für den Klimaschutz: Franziska Wessel, Greta Thunberg und Luisa Neubauer.

„Der Klimaschutz muss noch ein bisschen warten“, erklärt Angela Merkel der Friday-For-Future-Aktivistin Luisa Neubauer auf einer gemeinsamen Veranstaltung, bevor sie vor ihr auf die Bühne geht.

Genau das bezweifelt die 23-jährige Hamburgerin und Mitsprecherin der Klimaschutzbewegung vehement und kämpft schon lange für entschiedene Maßnahmen gegen die Erderwärmung. Warum sie an den Wandel glaubt und warum der auch alle Menschen mitnehmen kann, erklärt Luisa Neubauer ab 10 Uhr bei NDR 2.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr2/sendungen/tietjen_talkt/Tietjen-talkt,sendung965440.html
Bettina Tietjen © Thomas Leidig / NDR Foto: Thomas Leidig

Tietjen talkt

Zeit für Gespräche: In der Reihe Tietjen talkt begrüßt Bettina Tietjen jeden Sonntag einen prominenten Gast zum Frühstückstalk bei NDR 2. mehr

Betinna Tietjen und Peter Wohlleben im Studio  Foto: Andreas Sorgenfrey

Der Talk in Bildern

Jede Woche bittet Bettina Tietjen einen Stargast auf einen spannenden Talk. Hier können Sie sich alle Bilder der prominenten Gäste noch einmal anschauen. mehr