NDR 2 Soundcheck Live

Das NDR 2 Radiokonzert und ausgewählte Live-Songs - Mit Dirk Böge

Montag, 30. April 2018, 21:00 bis 00:00 Uhr

Bild vergrößern
Die Band Someday Jacob um den Bremer Musiker Jörn Schlüter.

Aus dem dunstigen Bremen und nicht etwa aus dem sonnendurchfluteten Laurel Canyon erreichen diese Klänge unser Ohr - fast fünfzig Jahre später als die Originale der Hippie-Ära. Close-Harmony-Gesang à la Crosby, Stills and Nash, Gitarren-Riffs à la Neil Young und die stilistische Seelenverwandtschaft zu Neu-Folkern wie Midlake oder Wilco machen die sensiblen, dunkel glänzenden Songperlen zum "Balsam für wunde Herzen".

Someday Jacob ist die Band von Jörn Schlüter, Sänger, Songschreiber und Gitarrist. Was als intimes Soloprojekt begann, hat sich zu einer echten Band-Einheit entwickelt. Davon zeugt auch das neue, dritte Album "Everybody Knows Something Good", mit dem Someday Jacob ihren Ruf als wichtige Stimme auf der deutschen Singer-Songwriter-Szene mit Folk- und Americana-Tradition bestätigen. Im Februar 2018 traten Someday Jacob im Kukuun in Hamburg auf, Teil 1 ist im NDR 2 Radiokonzert am 30.4.2018 zu hören, die restlichen Songs eine Woche später.

Someday Jacob sind: Jörn Schlüter (Voc, Git), Uli Kringler (Git, Voc), Martin Denzin (Drums, Voc) und Manuel Steinhoff (Bass, Voc).

Someday Jacob, aufgenommen am 15.2.2018 im Kukuun, Hamburg
TitelAutorLänge
The Obvious Dream alle: Jörn Schlüter1.57
Daily Bread5.37
The Sun, The Moon And The Stars4.20
Can You Feel Me3.51
Hands Of Love3.36
Slow Down3.17
Leaving New York  3.11
Crossing Over Jordan5.07
Everybody Knows Something Good5.49
Long Distance Call4.58
Your Medicine5.26

 

 

Die nächsten Radiokonzerte:

Montag, 25. März 2019
Bear's Den
Reeperbahn Festival 2018, Elbphilharmonie Hamburg

Montag, 1. April 2019
Hozier
Köln, Februar 2019

Montag, 8. April 2019
Jess Glynne
Reeperbahn Festival Hamburg, September 2018

Montag, 15. April 2019
Lizz Wright
Cully (Schweiz), April 2018

Montag, 22. April 2019
Ostermontag - kein Radiokonzert

Montag, 29. April 2019
Calexico (1)
Erlangen, August 2018