NDR 2 Soundcheck Live

Das NDR 2 Radiokonzert und ausgewählte Live-Songs - Mit Dirk Böge

Dienstag, 29. September 2020, 21:00 bis 00:00 Uhr

Zaz © Axel Nickolaus
Musikalische Weltenbummlerin: Isabelle Geffroy alias Zaz.

Ihr Debüt erschien 2010. Da hatte Zaz bereits eine musikalische Abenteuerreise hinter sich - und genauso klingt ihre Musik.

Auch wenn sie erst 2010 mit ihrem selbst betitelten Album ihr Debüt in Frankreich feierte, so hat Zaz, die 1980 unter dem Namen Isabelle Geffroy in Tours das Licht der Welt erblickte, in den Jahren davor auf ihrer musikalischen Abenteuerreise bereits jede Menge Anekdoten angehäuft.

Zaz © Axel Nickolaus
Zaz hat Erfahrungen auf der Bühne und als Straßenmusikerin.

Nachdem sie im Alter von zwanzig Jahren während ihrer Studienzeit an der „CIAM (Musical Information and Activities Centre)“ in Bordeaux einer Bluesband beigetreten war und ihre ersten Auftritte über die Bühne gebracht hatte, fand sie sich kurze Zeit später auf Tour mit einem baskischen Tanzorchester wieder. Zwei Jahre später trat sie einer Latinrockband bei und sah sich fortan tagtäglich afrikanischen, arabischen, andalusischen, brasilianischen und lateinamerikanischen Einflüssen ausgesetzt.

Irgendwann folgte Zaz schließlich dem Lockruf der französischen Hauptstadt. Dort sang sie bald im Ensemble eines Kabaretts, bei dem sie sieben Tage in der Woche, fünf Stunden am Tag, auf der Bühne stand.

Wenn das Geld am Ende des Monats knapp zu werden drohte, stellte sie sich zusammen mit zwei befreundeten Musikern im Künstlerviertel Montmartre an eine Straßenecke und beglückte die Passanten mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und sang alles - von Jazz bis Blues über französische Musik bis hin zu Stilen aus aller Welt. Egal, was und wie sie singt, Chansons al la Piaf oder  Blues a la Billie Holiday Zaz präsentiert  ihre Musik mit einer erfrischenden Lebensfreude, mit Charme, Poesie, Witz und Verrücktheit, die jeden berührt.

Die Sängerin Zaz © Sony
Genießen Sie die beeindruckende Sängerin im NDR 2 Soundcheck Live!

Ihr Debütalbum und dessen drei Nachfolger brachten großen kommerziellen Erfolg, nicht nur in Frankreich, sondern in ganz Europa.

Im Juni 2011 stellte sich die höchst beeindruckende Zaz mit ihrer Mixtur aus Chanson, Pop, Jazz und Blues einem begeisterten Publikum beim Rudolstadt Festival in Thüringen vor – nachzuhören im Soundcheck Live Radiokonzert bei NDR 2 am 29. September ab 21 Uhr.

Titelliste: NDR 2 Radiokonzert mit Zaz
TitelLänge
Les passants           4.20
J’aime a nouveau4.45
Port Coton2.42
La fée                    5.54
Trop sensible3.53
Éblouie par la nuit 3.05
Je veux4.08
Ton rêve3.33
J’arrive pas  4.29
Pray the sunshine3.25
Aux detenteurs       3.56
Dans mas rue         4.40

Zaz & Ensemble , aufgenommen am 30. Juni 2011 beim Rudolstadt Festival, Rudolstadt

 

Die nächsten Radiokonzerte:

Donnerstag, 07. Januar 2021
Glen Hansard (2)
Rudolstadt Festival, Rudolstadt (Thüringen), Juli 2016

Donnerstag, 15. Januar 2021
Rufus Wainwright
The Best of Rufus-Retro-Wrainwright-Spective,
Laurel Canyon, Los Angeles, 2020

Donnerstag, 22. Januar 2021
Roisin Murphy
London, März 2020

Donnerstag, 29. Januar 2021
Niels Frevert
Reeperbahn Festival, Hamburg, September 2020

NDR 2 Livestream