NDR 2 Spezial - Die Reportage

Wölfe im Norden: Schützen oder schießen?

Donnerstag, 31. Mai 2018, 19:00 bis 20:00 Uhr

Der Wolf ist zurück im Norden. Allein in Niedersachsen machen schon 150 Tiere Jagd auf Beute – sie reißen Schafe und greifen selbst Rinder an. Immer mehr Landwirte fordern: Gebt den Wolf zum Abschuss frei! Tierschützer gehen auf die Barrikaden. Die Stimmung ist aufgeheizt. Können sich Landwirte schützen? Oder müssen die Wölfe tatsächlich gejagt werden? NDR 2 Reporter sind diesen Fragen nachgegangen und haben erlebt, wie tief die Gräben zwischen beiden Lagern sind. NDR 2 Spezial - Die Reportage – am Donnerstag nach dem Kurier um 7.

Zwei Wölfe auf einer Wiese. © picture alliance / dpa Foto:  Konstantin Knorr

NDR 2 Spezial: "Schützen oder Schießen? Der Streit um den Wolf"

NDR 2 - NDR 2 Spezial – Die Reportage -

Der Wolf ist zurück. Was Naturliebhaber freut, bereitet immer mehr Landwirten in Norddeutschland Sorgen. Was also tun? Eine Reportage von Ole Wackermann und Dennis Schwalm.

3,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

NDR 2 Spezial: Ein Thema im Fokus

Jeden Donnerstag im Anschluss an den Kurier um 7 widmet sich NDR 2 ausführlich einem aktuellen Thema und spricht mit Experten, Korrespondenten, Betroffenen - und Ihnen! mehr

00:51

Was tun mit dem Wolf im Norden?

Schützen oder schießen? Allein in Niedersachsen machen schon 150 Wölfe Jagd auf Beute – sie reißen Schafe und greifen selbst Rinder an. Immer mehr Landwirte fordern: Gebt den Wolf zum Abschuss frei! Video (00:51 min)