NDR 2 Spezial - Das Thema

30 Jahre Deutsche Einheit: Vereinigt, aber doch nicht eins?

Donnerstag, 01. Oktober 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Auge sieht durch eine Lupe © Fotolia.com Foto: by-studio

NDR 2 Spezial - Das Thema: "30 Jahre Deutsche Einheit"

Sendung: NDR 2 Spezial - Das Thema | 01.10.2020 | 19:54 Uhr | von Julia Meier

30 Jahre ist Deutschland vereinigt - doch bis heute bleiben Spuren der Teilung. Was bleibt zu tun? Hier der Mitschnitt.

Am 3. Oktober feiern wir den "Tag der Deutschen Einheit“. Zum 30. Jubiläum war in diesem Jahr ein großes Fest geplant. Wegen der Corona-Krise fällt das jetzt deutlich kleiner aus.

Und auch sonst läuft nicht alles rund. Die Teilung ist immer noch spürbar – in vielen Köpfen, aber auch ganz real: Warum verdient zum Beispiel ein Kassierer oder eine Kassiererin im Osten weniger als im Westen? Und warum sind kaum Führungspositionen mit Ostdeutschen besetzt?

Andererseits spricht die ganz große Mehrheit der Bevölkerung von einer Erfolgsgeschichte.

Wie steht es also um die deutsche Einheit? Und wie denken junge Menschen darüber? Spielt "Ost-West“ für sie noch eine Rolle?

Antworten auf diese Fragen hören Sie im NDR 2 Spezial - Das Thema „30 Jahre Deutsche Einheit: Vereinigt, aber doch nicht eins?“, am Donnerstag, 01.10, um 19.05 Uhr,

Moderation: Julia Meier

Auge sieht durch eine Lupe © Fotolia.com Foto: by-studio

NDR 2 Spezial: Ein Thema im Fokus

Donnerstags nach dem Update um 7 widmet sich NDR 2 ausführlich einem Thema - mit Experten, Korrespondenten - und Ihnen! mehr

Eine Menschenmenge feiert am 3. Oktober 1990 vor dem Reichstagsgebäude in Berlin die deutsche Wiedervereinigung. © picture alliance / dpa Foto: Wolfgang Kumm

3. Oktober 1990: Als Deutschland wieder eins war

Vor 30 Jahren tritt die DDR der Bundesrepublik bei, die Wiedervereinigung ist vollendet. Um das Datum gab es viel Streit. mehr

Eine Familie überquert im November 1989 mit Einkaufstüten einen geöffneten Grenzübergang zwischen DDR und BRD. © dpa - Bildarchiv Foto: Wolfgang Weihs

30 Jahre Einheit - 30 Jahre Neuland

Mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 ändert sich für die Ostdeutschen alles. Ihr Alltag: Neuland. Ein Dossier. mehr