NDR 2 Spezial - Das Thema

Demonstrationen in Hongkong

Donnerstag, 12. September 2019, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Wie lang behält Hongkong seinen Sonderstatus?

Seit fast drei Monaten gehen in Hongkong zehntausende meist junge Menschen auf die Straße. Immer wieder kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Polizei. Auslöser der Proteste war ein Gesetz, das Auslieferungen nach China ermöglicht hätte. Inzwischen geht es aber um viel mehr.

Die Demonstranten wehren sich gegen den Einfluss aus China. Sie fürchten um ihre bürgerlichen Freiheiten und fordern den Rücktritt von Regierungschefin Lam. Außerdem verlangen sie, dass das Vorgehen der Polizei von unabhängiger Seite untersucht wird. Die Aktivisten fordern unter anderem Deutschland auf, zu helfen. Doch was kann Kanzlerin Merkel tun, außer mahnende Worte zu sprechen? Wie weit reicht der Einfluss Pekings? Antworten hören Sie im NDR 2 Spezial - Das Thema.

Moderation: Jan Krümpel

20:05
NDR Info

Hongkong kämpft um seine Rechte

NDR Info

Die chinesische Sonderverwaltungsregion Hongkong erlebt dieser Tage die schwerste politische Krise seit ihrer Gründung Mitte 1997. Demonstranten fordern Demokratie. Audio (20:05 min)

05:20
Weltbilder

Hongkong: Streiks und Massen-Demonstrationen

Weltbilder

Seit drei Monaten gehen die Menschen in Hongkong immer wieder auf die Straßen und fordern den Erhalt der Demokratie. Die Sorge ist groß vor der wachsenden Einflussnahme Pekings. Video (05:20 min)