Sendedatum: 01.04.2020 13:39 Uhr

Werden Sie Erntehelfer*in!

Bild vergrößern
Die Spargelernte beginnt und Erntehelfer aus dem Ausland dürfen nicht einreisen - ein Problem für viele Bauern im Norden.

Wegen des Corona-bedingten Einreisestopps fehlen deutschen Landwirten Erntehelfer aus dem Ausland. Auf diesen Missstand haben die Bauernverbände reagiert und Agrar-Jobbörsen im Internet gegründet.

Eine dieser Jobbörsen ist die der Landwirtschaftskammern der Bundesländer: https://www.agrarjobboerse.de. Über diese Agrar-Jobbörse im Internet können Sie sich bewerben und aushelfen, damit die Versorgung von gesunden Lebensmitteln in der Region sichergestellt bleibt.

Weitere Plattformen

Die Jobbörse vom Bundeslandwirtschaftsministerium finden Sie unter www.daslandhilft.de. Neben den Angeboten der Länder, stehen Ihnen auch noch private Seiten, die Erntehelfer und Landwirte zusammen bringen, zur Verfügung: saisonarbeit-in-deutschland.de und bauersuchthilfe.de.

Dieses Thema im Programm:

Der NDR 2 Vormittag | 01.04.2020 | 13:39 Uhr

03:01
Hallo Niedersachsen

Freiwillige Helfer lernen Spargelstechen

Hallo Niedersachsen

Die Spargelsaison hat begonnen. Doch wegen der Coronakrise fehlen den Bauern die Erntehelfer aus Osteuropa. Sie müssen vorerst mit ungelernten Hilfskräften auskommen. Video (03:01 min)

NDR Info

Otte-Kinast: Landwirtschaft bis ins Mark getroffen

NDR Info

Das Einreiseverbot für ausländische Saisonarbeitskräfte trifft die Landwirtschaft im Norden hart. Laut Agrarministerin Barbara Otte-Kinast benötigt allein Niedersachsen 40.000 Erntehelfer. mehr

#dernordenhältzusammen

Die Bewältigung des Alltags wird für viele Menschen in Corona-Zeiten zur Herausforderung und fordert Solidarität - laden Sie hier den mehrsprachigen NDR 2 Flurzettel herunter. mehr