Stand: 20.09.2021 06:00 Uhr

Teilnahmebedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an der Programmaktion "Mit Elke & Jens zu 'Gefragt - Gejagt'" im NDR 2 Morgen. Mit ihrer Bewerbung erklären sich die Teilnehmer/innen mit diesen Bedingungen einverstanden.
Hinweis: Bewerbungsschluss - Sie können nicht mehr am Gewinnspiel teilnehmen.

1. Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter/innen des NDR und der NDR Media sowie deren Angehörige.

2. Aktionszeit/Gewinn: Im Zeitraum vom 20. bis 22. September 2021 können NDR 2 Hörer/innen im Rahmen der Sendung "Der NDR 2 Morgen mit Elke & Jens" die Teilnahme an der Quizsendung "Gefragt - Gejagt" im Ersten gewinnen. Gewinnt eine Frau, begleitet sie Jens Mahrhold, gewinnt ein Mann, begleitet ihn Elke Wiswedel zur Aufzeichnung der Sendung am 26. September 2021 um 12 Uhr in Hamburg.

3. Bewerbung: Die Bewerbung ist ausschließlich online möglich. Für die Bewerbung müssen die Teilnehmer/innen zunächst über die NDR 2 Homepage (www.ndr.de/ndr2) in einem Online-Quiz zehn Fragen zur Allgemeinbildung richtig beantworten. Im Anschluss erscheint ein Formular, das die Bewerber/innen vollständig ausfüllen. Teilnahmeschluss ist am 21. September 2021, 17.00 Uhr.

4. Ermittlung der Teilnehmer/innen: Nach einer Sichtung der eingegangenen Bewerbungen wählt die Redaktion die Teilnehmer/innen nach dem Zufallsprinzip aus. Die Teilnehmer/innen werden spätestens am Abend vor der Spielrunde telefonisch von uns benachrichtigt. Sollten Bewerber/innen binnen 30 Minuten telefonisch nicht erreichbar sein, erfolgt eine neue Auswahl.

5. Ermittlung der Gewinner/in: Gespielt wird täglich in der Sendung "Der NDR 2 Morgen mit Elke und Jens" in der Zeit von 6.00-10.00 Uhr von Montag, 20. September, bis einschließlich Mittwoch, 22. September 2021. Die Teilnehmer/innen werden von uns angerufen und nehmen an einem 30-Sekunden-Quiz mit Fragen zur Allgemeinbildung teil. Wer von den Teilnehmer/innen am jeweiligen Tag die meisten Fragen richtig beantwortet, ist Tagessieger/in. Bei Gleichstand gibt es zwischen 9.00 und 10.00 Uhr ein Stechen mit einer Schätzfrage. Am Donnerstag, dem 23. September 2021, spielen die drei Tagessieger im Rahmen der Sendung noch einmal ein 30-Sekunden-Quiz. Wer die meisten Fragen richtig beantwortet, gewinnt. Bei Gleichstand erfolgt ein Stechen mit einer Schätzfrage.

6. Der Gewinn steht ausschließlich persönlich dem Gewinner/der Gewinnerin zu; eine Weitergabe des Gewinns an Dritte ist ausgeschlossen. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes sind leider keine Begleitpersonen zugelassen.
Sollte die Gewinnerin/der Gewinner aus Gründen, die in ihrer/seiner Person liegen, nicht an der Aufzeichnung der Sendung teilnehmen können (z. B. wegen Krankheit, Reisebeschränkungen, Einhaltung einer notwendigen Quarantäne jeweils auf der Basis der dann geltenden Regelungen), so verfällt der Gewinn ersatzlos.

7. Für den/die Gewinner/in übernimmt die ARD nach Absprache die Reisekosten für eine Anreise aus dem Sendegebiet und die Kosten für zwei Hotelübernachtungen inkl. Frühstück. Auch hierfür gilt die Bestimmung in Ziffer 6 zur Nicht-Teilnahme. Für den/die Gewinner/in gibt es einen Abhol-Service zum Produktionsgelände (Studio Hamburg) und zurück.

8. Eine Umwandlung des Gewinns in Geld oder einen Sachpreis ist nicht möglich.

9. Mehrfach-Teilnahmen: Nach einem Gewinn bei NDR 2 darf für die Dauer von 90 Tagen nicht mehr an Gewinnspielen von NDR 2 teilgenommen werden. Ausgenommen von dieser Regelung ist das 45-Sekunden-Quiz. Eine Teilnahme ist nur unter dem eigenen, richtigen Namen zulässig. Sollte sich bei der Datenerhebung im Nachhinein eine Zuwiderhandlung herausstellen, verfällt der Gewinn.

10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

11. Datenschutz: NDR 2 wird die Daten der Teilnehmer/innen nur und ausschließlich für die Abwicklung dieses Gewinnspiels speichern. Die Daten der Gewinnerin/des Gewinners werden an die Redaktion Das Erste sowie die Produktionsfirma ITV für die Abwicklung des Gewinns übermittelt. Sämtliche personenbezogenen Daten, die im Zuge der Teilnahme an diesem Gewinnspiel gespeichert wurden, werden daraufhin nach Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen gelöscht. Sie sind gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber dem NDR um umfassende Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß Art. 16 ff. können Sie jederzeit gegenüber dem NDR die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder per E-Mail an datenschutz@ndr.de, per Fax an (040) 44 76 02 oder postalisch an den NDR, Rothenbaumchaussee 132, 20149 Hamburg übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen. Unsere Datenschutzerklärung und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter ndr.de in der NDR Datenschutzerklärung.

12. Haftung: NDR 2 haftet nicht für die zeitweilige Nichtnutzbarkeit und/oder für technische Störungen des Internets, aufgrund dessen die Teilnahme nicht und/oder nur unzureichend erfolgen kann.

13. Hinweise zum Gesundheitsschutz: Angesichts der aktuellen Corona-Lage steht die Gesundheit aller Beteiligten im Vordergrund. Der/die Gewinner/in ist im Hotel "Grand Elysée" an der Rothenbaumchaussee untergebracht. Vor Betreten des Hotels muss jeder (auch bereits vollständig geimpfte Personen) einen ärztlichen, negativen Corona-Test (kostenloser 20-Min-Bürgertest) selbst durchführen lassen und dort vorweisen. Am Aufzeichnungstag selbst werden alle bei der Produktion Beteiligten direkt vor Ort kostenlos getestet - dies gilt ausnahmslos, auch für bereits getestete oder vollständig geimpfte Personen. Die Testung erfolgt als Nasenabstrich durch ärztliches Personal, ein mitgebrachter negativer Test, auch vom selben Tag, ist nicht ausreichend.
Im gesamten Studiogebäude gilt FFP2-Maskenpflicht, bei Bedarf wird eine Maske gestellt. Diese darf nur in der persönlichen Garderobe oder nach Ansage abgenommen werden. Nach Ankunft am Studio wird zuerst kontaktlos die Temperatur gemessen. Wir bitten um Verständnis, dass diese Richtlinien konsequent beachtet werden müssen; Verstöße können zum Ausschluss von der Produktion führen.
Eine Anpassung dieser Richtlinien an eine veränderte Lage bzw. geänderte behördliche Vorgaben bleibt vorbehalten.

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 | 20.09.2021 | 06:45 Uhr

NDR 2 Livestream