Stand: 13.09.2018 22:57 Uhr

Lauv mit viel Liebe zur Musik

Lauv sorgt für Kreischalarm im Publikum

Setlist Lauv

1. Paris
2. Comfortable
3. Chasing Fire
4. Reforget
5. A Different Way
6. Superhero
7. Enemies
8. Easy Love
9. Adrenaline
10. Breathe
11. I Like Me Better
12. The Other

Da wird man schon als Support für Ed Sheerans Welttour gebucht - und dann macht sich der Megastar mit dem Fahrrad lang, bricht sich beide Arme und fällt ein Weilchen aus. Ein ganz großes Pech (und vor allem schmerzhaft für Sheeran), aber Lauv kann das verkraften: Immerhin hat der Singer-Songwriter zumindest ein paar Support-Shows für Ed spielen können. Und mit Hits wie "I Like Me Better" hat man schließlich auch selbst einen vollen Terminkalender.

Amerikanischer Löwe mit lettischen Wurzeln

Der 23-jährige Musiker Lauv wird als Ari Staprans Leff in San Francisco geboren. Er hat lettische Wurzeln, daher leitet sich auch sein Künstlername ab: "Lauv" ist lettisch für Löwe, sein Sternzeichen - außerdem heißt sein hebräischer Vorname Ari auch übersetzt Löwe. Schon als Kind ist er sehr musikinteressiert, bekommt Unterricht für Klavier und Bratsche, und lernt mit elf Jahren dann Gitarre. Mit 14 Jahren fängt er an Songs zu schreiben - ausgerechnet über eine Thematik, von der er noch herzlich wenig Ahnung hat: Liebes- und Trennungslieder sind seine große Leidenschaft. An der High School spielt er noch in Jazz-Bands, entdeckt dann aber die elektronische Musik für sich.

Pop und R'n'B trifft Elektronik

Bild vergrößern
Lauv freut sich auf seinen Auftritt beim Soundcheck Festival.

Später studiert er in New York und diese Zeit - der Umzug an die Ostküste, das Studium - hat ihn sehr geprägt. Eine Weile bietet er anderen Künstlern seine Songs an, "Boys" von Charlie XCX wird auch ein Hit; doch manche seiner Songs sind ihm einfach zu persönlich. Anstatt bei Plattenfirmen vorstellig zu werden, startet er das Playlisten-Projekt "IMYWIW18": Hier stellt er regelmäßig neue Songs online, "I Met You When I Was 18" wächst Song um Song und wird zu einem Album. Die Tracks handeln von eben jener Lebensphase des Umbruchs, über Liebe und Selbstverwirklichung. Mit dabei ist auch "I Like Me Better": Sein Up-Tempo-Hit wird zu einem globalen Erfolg und mehrfach mit Platin ausgezeichnet. In seiner Musik vermischt er Pop und R'n'B mit Elektronik.

Auch wenn sich Lauv sicherlich gefreut hätte, bei noch mehr Ed-Sheeran-Konzerten im Vorprogramm zu spielen, mit einer eigenen Welttournee auf der Agenda ist er auch gut ausgelastet. Göttingen hat er jedenfalls für den 13. September schon fett in seinem Kalender markiert.

(Text: Matthes Köppinghoff)

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 | 13.09.2018 | 21:00 Uhr

"Soundcheck City" Göttingen feierte ein großes Fest

Göttingen ist die "Soundcheck City": Vom 13. bis zum 15. September feierten die Künstler auf fünf Bühnen gemeinsam mit dem Publikum ein großes Fest. Hier gibt es Bilder, Berichte und Videos. mehr