NDR 2 Soundcheck Live

Mit Christopher Scheffelmeier

Dienstag, 05. Mai 2020, 21:00 bis 00:00 Uhr

Am 28. März verstarb die Hamburger Sängerin, Songschreiberin und Autorin Regy Clasen, sie wurde nur 48 Jahre alt. Ihre Stimme war warm und intensiv, unverwechselbar. Ob Soul, Jazz oder Popmusik: Regy Clasen war sofort präsent, wenn man Musik von ihr hörte.

Sänger Glen Hansard auf der Bühne beim Rolling Stone Weekender  Foto: Malte Flechner

NDR 2 Soundcheck Neue Musik am Dienstag

Sie war ihrer Zeit voraus

Einer größeren öffentlichkeit bekannt wurde sie in den 90er-Jahren durch die A-cappella-Formation "Five live". Nach dem Ende der Band 1997 arbeitete Clasen weiter als Solokünstlerin, schrieb sensible Balladen mit Texten voller ungewöhnlicher, frischer Bilder - gesungen mit Soul in der Stimme.

Regy Clasen beim Hamburg Sounds-Benefizkonzert 2015. © NDR Foto: Philipp Szyza
Sie begeisterte sogar Sting mit ihrer Stimme.

Das Publikum war ebenso hingerissen von ihr wie Sting, der einst ihre Lieder und ihre Stimme lobte. 2000 erschien bei einer großen Plattenfirma ihr Debutalbum "So nah", ein Meisterwerk, das floppte weil Regy mit ihrer Mischung aus Soul und Poesie ihrer Zeit voraus war und ihr Label das Potential nicht erkannte. 2004 folgte ein zweites Album auf Michy Reinckes Label, 2007 die wunderschöne DVD "Regy Clasen - Live Im Schmidt Theater".

"Konnte die Musik zum Leuchten bringen"

Regy Clasen arbeitete immer wieder mit anderen zusammen, sie sang für und mit Stefan Gwildis, Michy Reincke und Bernd Begemann, mit der Soulounge oder Musikern der NDR Big Band. In einem ihrer letzten Projekte schrieb sie mit dem Pianisten Martin Tingvall die Musik für das Shakespeare-Musical "Was ihr wollt" am Kieler Theater. Eine schwere Erkrankung machte ihre Auftritte seltener in den letzten Jahren. "Und wenn das alles ist, was von uns übrig bleibt", sang sie in einem ihrer wohl bewegendsten Lieder. Was übrig bleibt ist ihre unsterbliche Gabe, die Ocke Bandixen in seinem Nachruf so beschrieb: "Regy Clasen konnte Musik zum Leuchten bringen."

Am 5.5. ab 21 Uhr erinnern wir im Soundcheck-Live Radiokonzert an die Sängerin mit einem Konzertmitschnitt, den das NDR 2 Radiokonzert im August 2004 im Mandarin Casino an der Reeperbahn aufnahm.

Titelliste: NDR 2 Radiokonzert mit Regy Clasen
TitelAutorLänge
Endlichalle: Regy Clasen3.59
Ergib dich4.06
Blind5.30
Die Stadt gehört dir3.26
Ich fahr' zu dir4.44
Wenn ich von ihm träum'5.34
Hast du gewusst3.22
So gerne5.23
Da werd' ich sein4.08
Träumst du nicht1.42
Ich seh' dich5.26

Regy Clasen und Band – aufgenommen am 25.8.2004 im Mandarin Casino, Hamburg

Die nächsten Radiokonzerte:

Donnerstag, 11. März 2021
R.E.M.
Live at NDR Studio 11, Hamburg
März 1991

Donnerstag, 18. März 2021
Soulounge (1)
Hamburg, Februar 2020

Donnerstag, 25. März 2021
Soulounge (2)

Hamburg, Februar 2020

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr2/epg/NDR-2-Soundcheck-Live,sendung1026258.html

Übersicht

Podcast

NDR 2 Livestream

Das NDR 2 Wochenende

12:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste