Wolfsburgs Mittelfeldspieler Aster Vranckx (M.) in Aktion gegen Sevillas Alejandro Gomez (l.) und Sevillas Marcos Acuna (r.). © picture alliance/dpa Foto: Daniel Gonzalez Acuna

Wolfsburg in Sevilla - ein Abend zum Vergessen

24.11.2021 | 08:05 Uhr | von Nickelsen, Mats
2 Min | Verfügbar bis 01.12.2021

Der VfL Wolfsburg verliert beim FC Sevilla mit 0:2 und rutscht auf den letzten Platz seiner Champions-League-Gruppe ab. Das Achtelfinale ist für Wolfsburg aber immer noch möglich.

Wolfsburgs Torwart Pavao Pervan (M.), ärgert sich nach dem 1:0 für Sevilla mit Stürmer Wout Weghorst (l.) und Abwehrspieler Maxence Lacroix. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Gonzalez Acuna

FC Sevilla zeigt VfL Wolfsburg die Grenzen auf

In Andalusien verloren die Norddeutschen verdient mit 0:2. Zu keinem Zeitpunkt fanden sie zu ihrem Spiel und blieben vieles schuldig. mehr