Jemand in Unterwäsche hält sich seine Hände sanft auf den Bauch. © fotolia.com Foto: Andreas Basler

Wie entsteht Magenknurren?

19.04.2020 | 08:15 Uhr | von Martin Seidemann 1 Min | Verfügbar bis 19.04.2021

Der Magen-Darm-Trakt ist ständig in Bewegung: "Housekeeping" nennen Mediziner das. Wenn man mehrere Stunden nichts isst, gerät die Luft im Magen ins Schwingen und erzeugt Geräusche.

Ein Junge mit gehobenem Zeigefinger steht vor einer Tafel, an der ein Foto haftet: Magenknurren © Fotolia.com Foto: Junge vor Tafel: photophonie, Foto: Dave_Pot

Warum knurrt unser Magen?

Wenn wir so richtig doll Hunger haben, dann meldet sich auch unser Magen und sagt: Ich brauche jetzt dringend etwas zu essen! Er knurrt und macht eine Art Magenmusik. mehr