Rinderhälften und Innereien hängen in einem Schlachthof. © dpa picture alliance Foto: Jürgen Feichter

Landkreis untersagt Schlachthof den Betrieb

NDR 1 Niedersachsen - Aktuell -

In Bad Iburg im Landkreis Osnabrück ist ein Schlachtbetrieb vorläufig stillgelegt worden. Es soll dort massive Verstöße gegen das Tierschutz- und Fleischhygienerecht gegeben haben.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Verliert Schlachthof in Bad Iburg EU-Zulassung?

In einem Schlachthof in Bad Iburg sollen Rinder brutal gequält worden sein. Jetzt prüft das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit die EU-Zulassung des Betriebes. mehr