Stand: 26.03.2016 10:24 Uhr

Jakobsweg: Pilgern mitten durch Niedersachsen

von Janek Wiechers

Der Jakobsweg ist jenes berühmte Netz aus Pilgerwegen überall in Europa, das nach Santiago des Compostela in Spanien führt. Auch durch Niedersachen verlaufen Teile des Jakobsweges. Einige Abschnitte sind schon länger bekannt, andere wie etwa der Hellweg im Braunschweiger Land werden erst langsam wiederentdeckt und in Karten verzeichnet. Derzeit wird der Jakobsweg zwischen Riddagshausen bei Braunschweig und Helmstedt ausgeschildert. Parallel dazu entstehen vielerorts Pilgerherbergen, in denen Wanderer auf dem Jakobsweg ausruhen und übernachten können.

Pilgern durch Braunschweig

Auf den alten Wegen zu wandern erfährt seit einigen Jahren wieder eine große Resonanz. Vielerorts ist der Jakobsweg auch in Niedersachsen erschlossen und auf speziellen Karten verzeichnet. Die beiden Routen Via Baltica und Via Scandinavica etwa. Eine recht junge Wiederentdeckung ist hingegen der Hellweg, eine alte Handels- und Pilgerroute von Ost nach West, die auch zum Jakobsweg gezählt wird.  Sie führt durch weite Teile der heutigen Region Braunschweig. Der Hellweg wird derzeit nach und nach als Jakobsweg ausgeschildert. Welche enorme Bedeutung die Strecke schon vor Jahrhunderten als Pilgerweg hatte, davon zeugt am Rande des Weges auch heute noch der beeindruckende Kaiserdom in Königslutter am Elm.

Karten werden ständig erweitert

Vielerorts besinnt man sich auf fast vergessene Wege, entdeckt alte Pilgerrouten neu. Noch eher unbekannt ist eine Nebenroute des Jakobsweges durch das Braunschweiger Land. Der Teilabschnitt verläuft von Magdeburg kommend Richtung Hildesheim und weiter nach Höxter. Der Weg wird seit drei Jahren nach und nach ausgeschildert und in Karten verzeichnet.  Der jüngste Abschnitt, zwischen Helmstedt und Riddagshausen bei Braunschweig kommt in den kommenden Wochen offiziell hinzu.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 25.03.2016 | 07:40 Uhr

Pilgern durch den Norden auf der Via Baltica

Von Usedom nach Osnabrück: Der alte Pilgerpfad Via Baltica verbindet alle norddeutschen Bundesländer. An der Strecke laden Hansestädte und Klöster zum Verweilen ein. mehr

Jakobsweg: Pilgern mitten durch Niedersachsen

Der Jakobsweg ist ein Netz aus Pilgerwegen und verläuft auch durch Niedersachsen. Auf dem Hellweg im Braunschweiger Land können Menschen Wandern, Singen und zur Ruhe finden. mehr