Fledermauszentrum: Für Fledermäuse im Einsatz

Stand: 21.11.2022 05:00 Uhr

Tierärztin Renate Keil und das Team vom Fledermauszentraum in Hannover sorgen sich um verletzte Fledermäuse.

Ein alter Bunker in Hannovers Oststadt. © NDR Foto: Anja Schlegel
In dem alten Bunker in Hannovers Oststadt kümmert sich das Team vom BUND Fledermauszentrum um verletzte und geschwächte Tiere.

Tierärztin Renate Keil und ihr Team vom Fledermauszentrum pflegen verletzte oder verwaiste Fledermäuse gesund. Wenn nötig, bringt Dr. Keil ihren Patienten auch das Fliegen bei. Seit 10 Jahren leitet die 75Jährige ehrenamtlich das Fledermauszentrum des BUND. Intensiv-Patienten versorgt sie in ihrem Haus, behandelt und operiert und bietet einen 24-Stunden-Notruf an. Ziel ihrer Arbeit: Die Tiere gesund zu pflegen und fit zu machen für ein Leben in Freiheit.

Möglichst viele der 400 bis 500 Fledermäuse, die das Team jedes Jahr ehrenamtlich versorgt, sollen wieder ausgewildert werden. Und zwar dort, wo sie gefunden wurden. Dafür fahren die Fledermausschützer auch lange Strecken, denn Fledermäuse haben ihre Kolonie und sind darauf angewiesen, in diesem Verband zu leben. Die Stadt Hannover hat eine Etage in einem Bunker in der Oststadt zur Verfügung gestellt. Dort gibt es neben großen Volieren auch Büros, eine Bibliothek und Seminarräume für Infoveranstaltungen rund um die streng geschützte Fledermaus. So will das Team Verständnis wecken für die faszinierenden Tiere, die immer weniger geeignete Lebensräume finden und – völlig zu Unrecht - ein Imageproblem haben.

Preisgeld: Öffentlichkeitsarbeit und Nachtsichtgeräte

Mit dem Ehrenamtspreis möchte Renate Keil darum in Öffentlichkeitsarbeit investieren und in Equipment wie Nachtsichtgeräte und Detektoren – damit immer mehr Menschen eintauchen können in die Welt der Fledermäuse.

Weitere Informationen
Gruppe junger Leute bilden einen Kreis © Fotolia.com Foto: william87

Ehrenamtspreis: Stimmen Sie ab!

Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement wird vergeben. Bis zum 25. November können Sie abstimmen, wer den NDR Ehrenamtspreis gewinnen soll. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 24.11.2022 | 08:50 Uhr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Funkbilder - Der Tag

16:00 - 18:00 Uhr
Live hörenTitelliste