Stand: 02.10.2020 12:59 Uhr

E-Autos: Schorse stromert durch Niedersachsen

Zwei Wochen lang hat Schorse über den aktuellen Stand von E-Mobilität in Niedersachsen berichtet. Mit verschiedenen Experten hat er über die Vor- und Nachteile von E-Autos gesprochen und er hat sich außerdem mit den meistverkauften E-Autos auf den Weg durch Niedersachsen gemacht: Unterwegs war er mit einem Renault Zoe, einem BMW i3, einem Tesla Model 3 und mit dem neuen VW ID.3. Auf seiner Tour durch das Land hat er sich mit Niedersachsen getroffen, die schon viel Erfahrungen mit E-Autos gemacht haben. Alle Infos zur Tour gibt es auch in der Bildergalerie und in den Videos.

E-Autos boomen

Die Neuzulassungen von E-Autos haben sich zuletzt verdreifacht in Europa. Im August sind in Deutschland erneut mehr als zehn Prozent aller neu zugelassenen Autos Elektro-Autos gewesen. Durch die Förderung in Höhe von 9.000 Euro sind E-Autos derzeit sehr gefragt - vor allem Kleinwagen haben oft schon über ein Jahr Lieferzeit.

Infos zur Fahrzeugauswahl und Offenlegung

Die NDR Redaktion hat die fünf meistgekaufte E-Autos aus 2019 für eine Probefahrt ausgewählt. Den E-Golf haben wir durch den Nachfolger ID.3 ersetzt und wegen mangelnder Verfügbarkeit den Smart Fortwo gegen einen Forfour.

Schorse fährt die Autos und schildert seine persönlichen Eindrücke. Er macht keinen repräsentativen Test. Die Autos sind auch viel zu unterschiedlich, daher ist es nicht sinnvoll, sie miteinander zu vergleichen.

Die Renault Zoe, der BMW i3 und der VW ID.3 wurden dem NDR von den Herstellern kostenlos ausgeliehen. Darüber hinaus gibt es keine Vereinbarungen. Der Tesla und der Smart wurden von einer Privatperson geliehen, da uns die Hersteller kein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben. Die redaktionelle Berichterstattung ist davon unabhängig.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 02.10.2020 | 05:20 Uhr

Ein Mitarbeiter entfernt eine Schutzfolie vom VW-Logo am Montageband für die Produktion des Elektroautos ID.3. © dpa - Bildfunk Foto: Jens Büttner

Klimaschutztäuschung bei E-Flotte? VW prüft Vorwürfe

Greenpeace wirft dem Autobauer vor, in der Produktion entstehendes CO2 nicht wie beworben auszugleichen. mehr

In einer Produktionsstraße von Volkswagen wird das Elektroauto ID.3 hergestellt. © Volkswagen AG

E-Mobilität: Wie ist der Stand in Niedersachsen?

In Zukunft soll in Niedersachsen niemand mehr lange nach E-Ladesäulen suchen müssen - 5,7 Millionen Euro werden dafür investiert. Aber wie steht es hier aktuell um die E-Mobilität? mehr

Schorse schaut in die Ferne. © NDR / Martin Huch Foto: Martin Huch

Schorse unterwegs

Schorse tourt gerne durch Niedersachsen. Wo er bislang überall zu Besuch war - und welche Aktivitäten er ausprobiert hat, sehen Sie hier. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

NDR 1 Niedersachsen am Nachmittag

13:00 - 16:00 Uhr
Live hörenTitelliste