Unser Thema

Hab' ich ein Recht auf mein Stück Fleisch?

Donnerstag, 18. März 2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

Fleischwaren liegen in einer Theke einer Fleischerei. © dpa picture alliance Foto: Christophe Gateau
In der Sendung diskutieren wir über Fleischkonsum.

Salami aufs Brot, Schnitzel zum Abendessen und die Bratwurst auf dem Grill. Für die meisten Menschen gehört Fleisch regelmäßig auf den Teller. Doch das hat seinen Preis: Verbraucherinnen und Verbraucher wählen nach wie vor oft den günstigsten. Viele Landwirte beklagen, dass sie von ihren Einnahmen kaum leben können. Auf der anderen Seite wird immer wieder über die Haltungsbedingungen der Tiere diskutiert und gestritten. Mehr Platz für die Tiere kostet eben Geld. Dazu kommen die Folgen der Nutztierhaltung für die Umwelt. Ein Ausweg könnte Fleisch aus dem Labor sein - hergestellt aus tierischen Zellen. Wir könnten Fleisch essen, ohne Tiere zu töten. In Singapur wird es bereits verkauft.

Welchen Preis hat unser Fleischkonsum, haben wir ein Recht darauf und wie könnte die Zukunft aussehen? Darüber diskutiert NDR Moderatorin Christina von Saß mit dem Schweinehalter und Vizepräsidenten des Landvolks Niedersachsen, Jörn Ehlers, mit dem Wissenschaftler Nick Lin-Hi von der Uni Vechta und der Philosophin und Tierrechtlerin Hilal Sezgin.

Fleischwaren liegen in einer Theke einer Fleischerei. © dpa picture alliance Foto: Christophe Gateau
AUDIO: Hab' ich ein Recht auf mein Stück Fleisch? (59 Min)
Sprechblasen (Grafik) © NDR

Unser Thema

Eine Stunde lang stehen in der Sendung aktuelle niedersächsische Themen im Fokus. mehr

Eine Hand gestikuliert. © SDI Productions

Unser Thema

In der Sendung Unser Thema stehen aktuelle niedersächsische Themen im Fokus. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Wir in Niedersachsen

10:00 - 16:00 Uhr
Live hörenTitelliste