Unser Thema

Aufarbeitung Nazizeit: umstrittener "Judenretter" Calmeyer in Osnabrück

Donnerstag, 24. September 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Hans Calmeyer um 1941. © picture alliance / -/dpa Foto: picture alliance / -/dpa
Hans Calmeyer um 1941.

Der Osnabrücker Jurist Calmeyer hat in seiner Tätigkeit als "Rassereferent" im "Reichskommissariat für die besetzten niederländischen Gebiete" während der Nazizeit rund 3.000 Juden vor Deportation und Ermordung im Konzentrationslager bewahrt. 1992 hat Yad Vashem ihn als "Gerechte(n) unter den Völkern" geehrt. Er hat aber auch Anträge auf "Arisierung" abgelehnt. Die Konsequenz in vielen Fällen: Deportation und Ermordung im Konzentrationslager. Im November beschloss der Rat der Stadt Osnabrück, ein Museum nach Calmeyer zu benennen. Die Bundesregierung will sich mit 1,7 Millionen Euro daran beteiligen.

Ehrung stößt auf Widerstand

Dagegen regt sich nicht nur aber vor allem in den Niederlanden Widerstand. In einer Petition an Angela Merkel fordern rund 200 Künstlerinnen und Künstler, Politikerinnen und Politiker sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf den Namen Calmeyer zu verzichten. "Er beteiligte sich aktiv an der Vernichtung von mindestens 104.000 in den Niederlanden ansässigen Juden. Daher kann man ihn schwerlich ohne Vorbehalt als Helden bezeichnen“, heißt es unter anderem in der Petition. Er sei also nur Teil der Mordmaschinerie gewesen. Der Osnabrücker Rechtsanwalt Thomas Klein teilt diese Auffassung und meint, nach heutigen Maßstäben müsse man Calmeyer wegen der Beihilfe zum Mord anklagen. Eine Auffassung, die nicht nur Zustimmung, sondern auch vehementen Widerspruch hervorgerufen hat. In dem Streit geht es nicht nur um die Namensgebung eines Museums. Es geht um die Bewertung des Lebens und Wirkens von Calmeyer.

Die Auffassungen gehen weit auseinander. Einig ist man sich nur: Man muss an ihn erinnern. Bloß wie soll man ihn erinnern?

Moderation: Michael Niehaus
Redaktion: Martin Reckweg

Podcast NDR1 Niedersachsen Unser Thema © Focke Foto: Strangmann

Unser Thema

Eine Stunde lang Hintergrundinformationen aus den Bereichen niedersächsische Landespolitik, Wirtschaft, Soziales sowie Natur und Umwelt. mehr

Flagge Niedersachsens © Fotolia Foto: JWS

Unser Thema

In der Sendung Unser Thema stehen aktuelle niedersächsische Themen aus den Bereichen Landespolitik, Wirtschaft, Soziales und Umwelt im Fokus. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen