Sportland

Tore erleben - ohne sie zu sehen

Freitag, 07. Dezember 2018, 20:00 bis 20:30 Uhr

Ein blinder Mann steht mit seinem Taststock und einer Armbinde an einer Straße © dpa Foto: Patrick Lux

Tore erleben ohne sie zu sehen

NDR 1 Niedersachsen -

Nichts ist schöner als ein Ball, der im gegnerischen Netz zappelt. Man muss das Tor nicht mal sehen. Blindenreporter bereiten Fans ohne Augenlicht ein Gänsehauterlebnis.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bei den großen Klubs im Norden gehen blinde und sehbehinderte Menschen ganz selbstverständlich ins Stadion. Der VfL Wolfsburg, Hannover 96 und Werder Bremen bieten in der Bundesliga einen Extra-Service an. Bei 96 läuft die Reportage beim nächsten Heimspiel gegen Bayern München erstmals auch im Internet. In der 2. Bundesliga setzen der Hamburger SV und der FC St. Pauli auf Blindenreporter. In der 3. Liga sind Fans des VfL Osnabrück und von Eintracht Braunschweig ganz nah am Geschehen. Damit das Spiel zum Erlebnis wird, müssen die Reporter besonders auf ihre Hörer eingehen. Im Zentrum steht dabei, das Spielgeschehen genauestens zu "verorten" und exakt zu beschreiben: Wo ist der Ball? Wie weit ist es noch bis zum Tor? Was machen die Spieler gerade? Die klassische Radioreportage liefert vielen blinden Fans in dieser Hinsicht zu wenig.

Spezielles-TV-Angebot für Sehbehinderte

Inzwischen haben die Sportreportagen für Blinde und Sehbehinderte auch ihren festen Platz im Fernsehprogramm. Hier heißen sie Audiodeskription also sinngemäß Hörbeschreibung. ARD und ZDF bieten sie für ausgesuchte Fußballspiele, bei Olympia und zuletzt bei den European Championships unter anderem mit Leichtathletik, Schwimmen und Turnen zusätzlich zum klassischen Kommentar an. Der NDR zeigt Nordderbys in der 3. Fußball-Liga mit dem Extra-Service. Am vergangenen Wochenende war zum ersten Mal die Handball-Bundesliga dran mit dem Spiel der TSV Hannover-Burgdorf gegen den THW Kiel. Die Resonanz in den Stadien könnte allerdings besser sein, heißt es beim Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen. Woran liegt das? Was muss sich verbessern? Was macht eine gute Blindenreportage aus? Über das und mehr sprechen wir in der Sendung.

Moderation: Tiede Thedinga
Redaktion: Jörg Schimmelpfennig

Der Sport von seiner schönsten Seite

Die Sendung Sportland präsentiert alle Facetten des Sports in Niedersachsen. Vom Breitensport zum Spitzensport erzählt Sportland die Geschichte hinter der Geschichte. mehr

Podcast

Sportland: Der NDR 1 Sport-Talk

Die Sendung Sportland präsentiert alle Facetten des Sports in Niedersachsen. Vom Breitensport zum Spitzensport erzählt Sportland die Geschichte hinter der Geschichte. mehr