Jetzt reichts

Salz macht sauer!

Donnerstag, 19. April 2018, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Das Unternehmen K+S plant, das Bergwerk Siegfried-Giesen im Kreis Hildesheim wieder in Betrieb zu nehmen.

Bei Sonnenschein glitzern sie weiß und wirken fast malerisch: die Salzhalden in Niedersachsen. So eine Halde steht auch in der Gemeinde Giesen im Kreis Hildesheim. Sie entstand vor vielen Jahren durch Rückstände bei der Kali-Salz-Gewinnung. Möglicherweise wird nun noch eine weitere Halde dazukommen. Denn das Unternehmen "Kali und Salz" plant, das Kali-Bergwerk Siegfried-Giesen nach rund 30 Jahren Ruhezeit wieder in Betrieb zu nehmen. Das 1904 eröffnete Werk war 1987 aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen, aber als sogenanntes Reservebergwerk zugänglich gehalten worden. Viele Anwohner befürchten eine höhere Belastung von Luft und Wasser. Befürworter sehen Millionen-Investitionen und neue Arbeitsplätze für die Region.

In der Sendung diskutieren Befürworter und Gegner

Bild vergrößern
In der Sendung diskutieren Befürworter und Gegner miteinander.

Moderatorin Anke Genius hat (v.l.) Friedhelm Prior (CDU-Fraktionsvorsitzender im Hildesheimer Kreistag), Bernd Westphal (SPD-Bundestagsabgeordneter für den Kreis Hildesheim), Andreas Lücke, Bürgermeister der Gemeinde Giesen, Dirk Fietz (Bürgerinitiative GiesenSchacht e.V.) und Matthias Köhler (BUND Kreisgruppe Hildesheim) auf dem Podium empfangen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Salz-macht-sauer,sendung768842.html

Jetzt reicht's: Ihre Meinung zählt!

In der Sendereihe Jetzt reicht's kommen die Bürger zu Wort! Denn ihre Meinung zählt! Aber auch die andere Seite, wie Behörden, Unternehmen und Institutionen kommen zu Wort. mehr