Ratgeber

Rente: Experten geben Tipps

Mittwoch, 03. Juni 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Sparschwein wird mit Münze befüllt. © Fotolia.com Foto: Syda Productions
Viele Senioren werden steuerpflichtig. Experten der Deutschen Rentenversicherung geben Tipps.

Am 1. Juli steigen die Renten im Westen um 3,45 Prozent und im Osten um knapp 4,2 Prozent. Viele Rentnerinnen und Rentner ahnen nicht, dass sie dadurch steuerpflichtig werden, weil ihre Rente nun eine bestimmte Höhe übersteigt. Bundesweit müssen voraussichtlich mehrere Tausend Rentnerinnen und Rentner dadurch erstmals Steuern zahlen.

Im Ratgeber sprechen wir mit Wolf-Dieter Burde, Pressesprecher der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover, über zahlreiche Fragen rund um das Thema Rente:

  • Bis zu welcher Höhe ist eine Rente steuerfrei?
  • Welche Freibeträge können geltend gemacht werden?
  • Besteht eine Pflicht dazu, eine Steuererklärung abzugeben?
  • Was verbirgt sich hinter den Rentenbezugsmitteilungen?
  • Droht im nächsten Jahr wegen der Corona-Krise eine Nullrunde?
  • Können Renten auch sinken? 

Experten geben Tipps

Ein weiteres wichtiges Thema in der Sendung ist die Rente mit 63 (mit oder ohne Abschlag).

Moderation: Julia Vogt

Redaktion: Ralf Walter

Preisschild © Imago

Podcast: Ratgeber

Beratung, Wegweisung und Lebenshilfe in allen Lebensbereichen - ob zu Verbraucher-, Technik- oder Finanzthemen: Wir holen die Experten ins Studio. mehr

Telefon © NDR Online Bildredaktion Foto: Christine Raczka

Praktische Tipps aus allen Lebensbereichen

Die Sendung Ratgeber gibt einmal im Monat Tipps und Lebenshilfe in allen Lebensbereichen. Außerdem stehen Experten für Fragen von Hörern am Telefon zur Verfügung. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen