Düt un dat op Platt

Plattdeutsches Magazin

Freitag, 07. Dezember 2018, 19:00 bis 20:00 Uhr

Geburtstage muss man feiern – das gilt besonders, wenn es ein so prominenter Jubilar ist: der Ostfriesenwitz. Er wurde im Dezember 1968 in einer Schülerzeitung aus der Taufe gehoben, wird also jetzt genau 50 Jahre alt. Wie es dazu kam und wie die Bewohner des Landstrichs seitdem von den nicht immer schmeichelhaften Scherzen profitieren, das erzählt Ihnen Plattreporter Frank Jakobs. Und der muss es wissen, er stammt schließlich aus Ostfriesland.

Der Turmbläser von Lüneburg

Bild vergrößern
Manfred Toews feiert 40-jährige Jubiläum: So lange bespielt er mit seinem Flügelhorn schon den Turm der Sankt Johanniskirche in Lüneburg.

Ein weiteres Jubiläum feiert Manfred Toews in Lüneburg. Seit nunmehr 40 Jahren erklimmt er nahezu täglich den Turm der Sankt Johanniskirche in der Hanse- und Salzstadt. Immer mit dabei ist sein Flügelhorn. Und so werden die Lüneburger, die Einheimischen und Touristen, jeden Morgen festlich beschallt. So soll es noch lange weitergehen. Nur an den Wochenenden hat der 77-jährige Musiker mittlerweile frei. Ulrike Kressel hat den Turmbläser von Lüneburg bei seiner Arbeit begleitet.

Wünsch Di wat op Platt!

Und dann gibt es natürlich auch wieder den Wunschhit auf Platt - lassen Sie sich überraschen – und wünschen Sie sich doch auch mal was!

 

Schön, dass Sie uns kontaktieren.

Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Düt un dat op Platt

Plattdeutsch auf dem Land und in der Stadt, Veranstaltungen, Theatergruppen und Musik, aber auch Alltägliches aus den Regionen findet seinen Platz in dem Magazin. mehr